kuechenherbst.online
Über 180 Aussteller und Marken präsentieren sich

Abb.: Trendfairs

Ab dem morgigen Samstag, den 19. September, präsentieren sich über 180 Aussteller und Marken auf der vom Messespezialist Trendfairs ins Leben gerufenen Plattform kuechenherbst.online. Mit der Bühne für Innovationen von Ausstellern, Livestreams, Video-Chats, den Gedanken- und Meinungsaustausch, für Produktinformationen und das gewohnte Ordern sollen 17.000 qualifizierte Fachbesucher angesprochen werden. Diese können nach Registrierung bzw. Login von der Homepage entweder gezielt in der Ausstellerliste zu besuchenden Unternehmen auswählen oder kartengestützt von Ausstellung zu Ausstellung „wandern“. Mit Filterfunktionen lassen sich die Suchen wie gewohnt eingrenzen, FAQ erleichtern die Nutzung.

Ihre Teilnahme an der Plattform haben jüngst die Aussteller und Marken Altec, Caressi, Dein-Konfigurator, Jaka-BKL, KH System Möbel, Küchenfinder, der Küchen Spezial-Verbund, Noodles & Noodles, Novy, Raumplus, Schösswender, Sedia, Speedmaster, Sprinz, die Weigert Industrievertretung und Blum erklärt. Der zuletzt genannte Beschlagspezialist aus Österreich mit Deutschland-Niederlassung in Herford sieht die Teilnahme als hervorragende Möglichkeit, weltweit via kuechenherbst.online präsent zu sein.

Neben diesen und anderen, bereits kommunizierten Einzelausstellern sind auch ganze Messezentren mit ihren Messegästen online im Portal präsent. Dazu gehören beispielsweise die Architekturwerkstatt, area30/cube30, Gut Böckel, House-4-Kitchen oder das Kitchen Center Löhne. Das Portal ist neben Deutsch auch in englischer Sprache ausgelegt.

Die weitfassende Onlinemesse läuft auf allen gängigen Betriebssystemen und Browsern, ist responsiv, somit auch per Smartphone erreichbar und bietet seinen Fachbesuchern zwischen dem 19. und 24. September Video-Chats, Vorträge und Live-Videoübertragungen von neun bis 18 Uhr, sowie Produkt- und Markeninnovationen aller teilnehmenden Partner rund um die Uhr – an jedem Ort der Welt und noch viele Wochen über die eigentliche Hauptveranstaltung hinaus. Das wichtigste Handwerkzeug jedes registrierten Nutzers ist die hinterlegte Funktion „Meine Messe“ – ein individuelles Logbuch und Protokoll für den eigenen Messeaufenthalt, welches nur der Besucher selbst sehen kann.

Hierüber können Besucher ihre Video-Calls und Chats tätigen oder Live-Videoübertragungen von verschiedenen Ausstellern ansehen, die ihre Produktneuheiten vorstellen. Via E-Mail lassen sich Anfragen stellen, digitale Notizen zu den Ausstellern werden abgelegt und jeder Nutzer sieht individuell, welche Aussteller schon besucht worden sind. Und auch damit der Überblick gewahrt bleibt und später nichts in Vergessenheit gerät, gibt es den Bereich „Meine Messe“ – wo jeder kuechenherbst.online-Besucher für sich entscheidet, wie er sein persönliches Profil verwaltet.
 
Die Landkarte zeigt alle am kuechenherbst.online teilnehmenden Unternehmen und Messezentren in Ostwestfalen. Sie ist direkt auf der Startseite der Online-Küchenfachmesse zu finden. Der Besucher kann per Mausklick direkt ein Unternehmen auswählen oder ein Messezentrum und die sich darunter befindenden Aussteller virtuell besuchen.
 
Jeder Besucher des kuechenherbst.online erhält ein eigenes persönliches „Logbuch“ seines virtuellen Messebesuchs. Unter „Meine Messe“ kann er dann seine Aussteller-Besuche, geplanten Anrufe und Live-Videoübertragungen verwalten und tätigen. Er kann Aussteller zu seinen Favoriten hinzufügen und sich ebenfalls Notizen und Bilder zu bestimmten Unternehmen und Produkten abspeichern.


zum Seitenanfang

zurück