Küppersbusch – Neue Programme
Produktpalette ausgebaut

Küppersbusch erweitert sein Kochfeld-Portfolio und präsentiert ein komplett neues Geschirrspülersortiment

Küppersbusch ergänzt die „VarioLine“ um einen neuen Muldenlüfter sowie eine Teppan Yaki Grillfläche.

Mit dem „VarioLine“-Konzept von Küppersbusch lassen sich hochwertige Einzelelemente zu einem individuellen Koch- und Arbeitsbereich zusammenstellen. Ob Induktion, Highlight, Gas oder alles in Kombination – die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Das ultraflache Design aller Elemente ist präzise aufeinander abgestimmt und bildet eine homogene und elegante Einheit.

Variabel zwischen den einzelnen Elementen einbaubar ist der neue Muldenlüfter. Das Modul verfügt über eine elektronische Steuerung per Sensortasten und erreicht in der Intensivstufe nach EN61591 eine Leistung von 551 m3/h. Der Fettabschei-degrad liegt bei 96,7%. Das neue Modell ist für den Ab- und Umluftbetrieb geeignet und kann auch in Verbindung mit einem PlasmaMade Filter geplant werden.

Neu im „VarioLine“-Konzept ist außerdem der Teppan Yaki Grill. Damit können alle Speisen sehr schnell, vor allem aber besonders schonend und leicht direkt auf der hart verchromten Grillzone zubereitet werden. Zwei getrennt schaltbare Teppan Zonen ermöglichen die gleichzeitige Zubereitung verschiedener Zutaten. Mit stufenlos einstellbaren Temperaturen zwischen 70 und 250° C gelingen im Handumdrehen kulinarische Leckerbissen – egal ob mit Gemüse, Fleisch oder Fisch.

Neue Modelle mit neuen Funktionen

Alle vollintegrierten Einbaubereiche deckt Küppersbusch hingegen jetzt mit dem neuen Geschirrspülersortiment ab – von der klassischen 60 cm Einbaunische über XXL-Varianten bis hin zu einem 45 cm breiten Modell. Bis zu 15 internationale Maßgedecke finden in der neuen Geräteserie Platz. Modellabhängig sind die neuen Geschirrspüler mit bis zu neun Funktionen ausgestattet, die übersichtlich in einem LED Display angezeigt werden. Die flexiblen Einstellmöglichkeiten der Geschirrkörbe – inkl. serienmäßiger Besteckschublade – führen zu maximalem Bedienkomfort. Ein praktisches Detail sind zudem die integrierten Halterungen für Backbleche. Alle neuen Geräte sind technisch für einen Hocheinbau geeignet.

Darüber hinaus verfügt das neue Geschirrspülersortiment über diverse leistungsstarke Ausstattungsmerkmale, das Topmodell „G 6805.0“ beispielsweise über die neue Funktion „ionClean“, die ein geruchseneutrales Klima im Innenraum des Geschirrspülers gewährleistet. Der integrierte Ionisierer verhindert, dass sich geruchsbildende Bakterien ansiedeln. Eine sparsame LED-Innenraumbeleuchtung verleiht dem Gerät beim Ein- und Ausräumen ein stimmungsvolles Licht.

Im Einbau setzt Küppersbusch dabei für einige Modelle auf die Flexscharnier-Technik. Egal, wie die Küche geplant wird, mit langen oder extradicken Fronten oder niedrigen Sockel-höhen, die entsprechende Möbelfront wird an einem Flexscharnier befestigt. Dadurch schiebt sich die Tür beim Öffnen nach oben und ein Anstoßen am Sockel wird verhindert.

Küppersbusch hat eine komplett neue Geschirrspülerserie entwickelt. Fotos: Küppersbusch

zum Seitenanfang

zurück