Lapalma
Outdoor und Modularität im Fokus

News von der imm 2020
Das „Plus“-Sofa erlaubt freies Kombinieren von verschiedenen Sitzmodulen und Lehnen. Foto: Munkert

Der italienische Hersteller Lapalma rüstet seine Kollektion in Sachen Outdoor auf. In der Sektion „Pure Atmosphere“ präsentiert Lapalma bekannte Konzepte, wie beispielsweise die rundlichen „Kipu“-Puffs. Neu ist eine wetterfeste Variante des Tisch- und Bankensembles „Panco“, das den kantigen Gegensatz zu den Sitzpuffs liefert.

Außerdem setzen die Italiener bei ihrer Stuhlkollektion auf die Kombination von günstigem Polypropylen-Kunststoff mit wertigem Holz. 

Kombiniert werden nicht nur Materialien, sondern auch verschiedene Module zu einem individuellen Möbelstück – etwa bei den rundlichen Modulen des Outdoor-Sofas „Plus“ oder auch bei dem Sofa „Add“, das sich sowohl für den Objektbereich als auch für Wohnen und Office eignet.


zum Seitenanfang

zurück