Lechner | Neue Programme
Für die dunkle Küche

Die neuen Steinwerkstoffe von Lechner.

Ein echter Hingucker ist in dieser Küche die Arbeitsplatte in Keramik im Dekor „Wild black“. Foto: Lechner

Schwarze Töne und dunkle Grautöne sind Meister der Vielfalt: Sie schaffen einen natürlichen Kontrast zu allen Farben, sind keinem Stil zugeordnet und kreieren ein zeitlos elegantes Ambiente. Da ist es naheliegend, dass das Trendbarometer für dunkle Küchen immer stärker steigt.

Mit ausgewählten Neuheiten in den Bereichen Naturstein, Keramik und Quarzstein will Lechner die passenden Antworten für die Küche der Gegenwart bieten. Die Farbtöne und Texturen integrieren sich in den Trend dunkler Küchen und geben Planern und Inneneinrichtern eine hohe Flexibilität. Dabei lassen sich die neuen Dekore besonders gut mit der Farbwelt Grau aus dem „day2night“-Konzept kombinieren.

Eine Optik voller Kontraste

Das neue Keramikdekor „Wild black“ fasziniert mit einer Optik voller Kontraste. Die markante Marmorierung in Schwarz, Grau und Weiß setzt Inselküchen und -zeilen in Szene. Das Keramikdekor „Floating grey“ bietet eine attraktive und moderne Betonoptik und eignet sich für jeden modernen Küchentyp. Stilvolle Begleiter im Trend zur schwarzen Küche sind die neuen Natursteine: „Nero Aracruz“ besticht sowohl mit markanter Strukturierung als auch in hochglänzender Optik durch zeitlose Eleganz. Bei „Anthracite black“ setzt die wellenförmige Maserung einen echten Blickfang.


zum Seitenanfang

zurück