Leolux – Neue Programme
Alleskönner einer neuen Generation

Leolux präsentierte zur Hausmesse das elegante modulare Sitzmöbelprogramm „Enna“

Sofa „Enna“ ist mit lässig elegantem Look, charmanten Details und zeitgenössischen Proportionen Alleskönner einer neuen Generation. Fotos: Leolux

Mit gleich zwei Entwürfen feiert die Berliner Industriedesignerin Hanne Willmann ihren Einstand bei Leolux: Die Neuheiten gaben im Rahmen der traditionellen Hausmesse im Leolux Design Center in Krefeld ihr Debüt. Entstanden sind Sofaprogramm „Enna“ und Tisch „Nunos“.

Vision war es, ein Design mit leichten, jungen Proportionen zu erschaffen, ohne dabei Komfort einzubüßen. Formgebend für „Enna“ ist das elegante Metallgestell, das die Kissen fest umschließt und in jeder gewünschten Farbe ausgeführt werden kann.
Eine große Passion für kleine Details zeichnet die Entwürfe der Designerin besonders aus. Die Armkissen „Bent“ werden um die Lehnen gefaltet und bieten eine originelle Alternative zu den Standardarmkissen „Straight“.

Polsterprogramm „Enna“ besteht aus einer umfangreichen Palette von Sofas, freistehenden Chaiselongues und einzelnen Elementen, die ganz nach Wunsch zu großzügigen oder eher kompakten Aufstellungen kombiniert werden können.

Perfekter Begleiter ist der formschöne Beistelltisch „Nunos“, geprägt von japanischen und skandinavischen Designnuancen. Hanne Willmann hat einen  zeitgemäß schlichten Tisch entworfen, bei dem die eleganten Holzelemente wie Puzzlestücke ineinandergreifen. Die Tischplatte liegt nicht auf dem Gestell auf, sondern verschmilzt mit ihm zu einer harmonischen Einheit. Teile der Wangen stehen oben leicht über, ein attraktives Detail und Beweis herausragender Handwerkskunst.  hoe

Galerie


zum Seitenanfang

zurück