Liebherr Hausgeräte
Veränderung in der Geschäftsführung

Liebherr-Hausgeräte-Geschäftsführer (v.l.n.r.) Steffen Nagel, seit dem 1. Mai 2014 Geschäftsführer Ressort Vertrieb (Global) der Spartenobergesellschaft Liebherr-Hausgeräte GmbH, und Roman Schäfer, seit dem 1. Juli 2017 Geschäftsführer Vertrieb Deutschland am Standort in Ochsenhausen für die Liebherr-Hausgeräte Ochsenhausen GmbH, Deutschland. Foto: Liebherr

Wechsel in der Geschäftsführung bei der Liebherr-Hausgeräte-Ochsenhausen GmbH Deutschland: Roman Schäfer wurde zum 1. Juli 2017 als Geschäftsführer Vertrieb Deutschland der Liebherr-Hausgeräte Ochsenhausen GmbH bestellt. Er löst in dieser Funktion Steffen Nagel ab, der nun ausschließlich den weltweiten Vertrieb der Liebherr-Sparte Hausgeräte verantwortet. 

Schäfer begann seine Tätigkeit im Vertrieb bei Liebherr 2003 und war von 2010 bis 2015 als General Manager in Singapur tätig. Die Funktion als Leiter des Geschäftsfeldes „Vertrieb Handel Deutschland“, welche er in Ochsenhausen seit dem 1. September 2016 übernommen hat, wird er unverändert ausüben. Nagel, der sich ab sofort noch intensiver auf die strategische und globale Ausrichtung der Sparte Hausgeräte fokussieren soll, bringt folgendes zum Ausdruck: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Roman Schäfer einen Manager für diese Position gewinnen konnten, der international umfangreiche Vertriebs-und  Führungserfahrung mitbringt. Ich bin davon überzeugt, dass er als Leiter des Geschäftsfeldes Vertrieb Handel Deutschland und in seiner zusätzlichen Aufgabe als Geschäftsführer Vertrieb Deutschland der Liebherr-Hausgeräte Ochsenhausen GmbH wichtige Impulse setzen wird und damit unsere Marktposition weiter gestärkt wird“.


 

zum Seitenanfang

zurück