M.O.W.
Die Messe läuft

Foto: M.O.W.

Am heutigen Sonntag, den 18. September,  startet die M.O.W. 2022 mit ausgebuchten Hallen und Rekordzahlen für das Messezentrum Bad Salzuflen. 510 Anbieter präsentieren auf 85.000 qm Ausstellungsfläche ihre Sortimente und Innovationen für die nächste Saison. Laut Veranstalter geht es um die Entscheidungen der europäischen Möbelbranche für 2023. Die Business-Grundlagen dafür liefert die M.O.W. nach eigener Aussage für alle Möbelvertriebsformen, Preisklassen und Warengruppen zuverlässig – "auch in turbulenten Konjunkturzeiten – wie eine sichere Bank".

Wie der Veranstalter mitteilt, bestätigt die Rekordbeteiligung der Aussteller: Die M.O.W. ist für die europäische Möbelbranche das Top-Ereignis und der Fixpunkt für Entscheidungen. Wer in der Mitte des Marktes Geschäfte machen will, ist auf der M.O.W.! Wie sich die Konjunktur genau entwickeln wird, lässt sich aktuell kaum vorhersagen. Zu viele Einflüsse und Entwicklungen wirken aufs Business ein. Umso wichtiger ist es, dass sich die Branche zusammenfindet und jetzt gemeinsam die Weichen für den weiteren Geschäftserfolg stellt. Niemand, der professionell Möbel vermarktet, sollte sich den Messe-Besuch entgehen lassen.

Die M.O.W. 2022 bietet Raum für Begegnung und Austausch, für Sortiment und Aktion, Exklusiv-Vereinbarungen und Zuteilungen, Spezialisten und Generalisten, Innovation und Trends, Marketing und Dienstleistungen. Die Messe eröffnet neue europäische Lieferadressen und Beschaffungswege, zeigt innovative Materialkombinationen und Funktionen und stößt die Türen für neue Partnerschaften auf. Dabei geht es längst nicht mehr nur ums Produkt, sondern ganzheitlich um alle Belange des Geschäfts. Die großen Themen heißen Lieferfähigkeit, Nachhaltigkeit und Digitalisierung.

Die Bühne für das europäische Branchentreffen 2022 ist bereitet: 510 Aussteller aus 41 Nationen zeigen auf der M.O.W. eine breite Angebotspalette aller Warengruppen und Wohnbereiche für alle Vertriebsformen von konventionell über Mitnahme, JuWo/SB bis Multichannel sowie Online. Präsentiert werden serienreife Prototypen, Sortimente, Werbeware und Vermarktungskonzepte für den Preiseinstieg bis zur gehobenen Mitte. Die 360GradPlaza mit Dienstleistern für die Möbelbranche offeriert zudem Lösungen für die Absatz-, Digital- und Warenwirtschaft von Möbelhandel und Industrie.
Jeder Branchenprofi ist willkommen! Besucher werden gebeten, sich vorab unter www.mow.de anzumelden. Die M.O.W.-Aussteller freuen sich ebenso wie der M.O.W.-Veranstalter auf eine gut besuchte, intensive, kommunikative und erfolgreiche Live-Business-Veranstaltung!

M.O.W. auf einen Blick: Termin 18. bis 22. September 2022. Öffnungszeiten: Sonntag bis Mittwoch 9-18 Uhr, Donnerstag 9-16 Uhr. Messezentrum Bad Salzuflen, 17 Hallen, 85.000 qm Ausstellungsfläche, großzügiges Außengelände. Anfahrt Zentralparkplatz: Heerserheider Str. 2, 32107 Bad Salzuflen. Eintritt, Parken, WLAN, Verköstigung in den Messe-Restaurationen und Shuttle-Service zwischen den Hallen kostenfrei. Zugang nur für Fachbesucher.


zum Seitenanfang

zurück