M.O.W.
Saugroboter auf der Möbelmesse?

Foto: Merkel

Ein gut frequentierter Messestand in Halle 20, auf dem nicht ein einziges Möbelstück angeboten wurde – stattdessen gab es Saugroboter in unterschiedlichen Ausführungen. Des Rätsels Lösung: die in Gelsenkirchen ansässige Robovox Distributions GmbH hat den Möbelhandel als Vertriebsschiene ihrer Zaco-Saugroboter entdeckt. Dabei geht es weniger darum, die High Tech-Haushaltshilfen über Möbelhäuser zu verkaufen, als vielmehr darum, die Geräte als Give Away zu abgeschlossenen Kaufverträgen an die Kunden abzugeben. In anderthalb Jahren konnte diese Geschäftsidee erfolgreich etabliert werden. Mit vier Einkaufsverbänden wurden bereits Verträge abgeschlossen.

Für die Kontakte zur Möbelbranche konnte ein Branchen-Insider gewonnen werden. Heinz Siepmann (Foto) ist ein eingefleischter Vertriebsprofi, der über Jahrzehnte hinweg enge Kontakte zu Möbelhandels-Unternehmen pflegt. In der Vergangenheit war er u.a. für die oberfränkischen Polsterer Wilca und Arco aktiv.


zum Seitenanfang

zurück