Matratzen Concord
Ab sofort auch bei Amazon

Matratzen Concord vertreibt ausgewählte Eigenmarken nun auch über den Marktplatz Amazon.de. Foto: Matratzen Concord

Der Discounter Matratzen Concord erschließt im Rahmen seiner Omni-Channel-Strategie einen weiteren Vertriebskanal in Deutschland und Österreich: Ab sofort werden ausgewählte Eigenmarken des Händlers über den Marktplatz Amazon.de vertrieben. Mit dem neuen Angebot möchte der Matratzenspezialist den Service für seine Kunden ausbauen sowie die Sichtbarkeit und Aufmerksamkeit der Marke Matratzen Concord weiter steigern.

Dario Marotta, Geschäftsführung DACH bei Matratzen Concord: „Bei Matratzen Concord arbeiten wir stets daran, unseren Kunden ein angenehmes Kauferlebnis und die beste Schlaflösung zu bieten. Um auch Online die Kundenbedürfnisse zu erfüllen, ist es wichtig in allen Kanälen für den Kunden präsent zu sein. Mit Amazon bedienen wir eine Plattform, die oft erste Anlaufstelle bei der Produktsuche ist.“

Matratzenangebot mit Online-Kaufberatung

Matratzen Concord startet bei Amazon mit einem Top-Seller-Sortiment von ausgewählten Eigenmarken. Weitere Artikel sollen ab Sommer 2019 folgen. Wie in der Filiale und im Online-Shop bietet der Matratzen-Discounter ebenfalls für seine Amazon-Kunden eine Kaufberatung an. Per E-Mail beantworten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Matratzen Concord alle produktrelevanten Fragen. „Auch wer bei Amazon kauft, soll von unserer langjährigen Beratungs- und Produkterfahrung für optimale Schlaflösungen profitieren“, so Dario Marotta. „Guter Schlaf ist für jeden von uns essentiell. Deshalb ist es uns ein Anliegen, dem Kunden über jeden Kanal unsere professionelle Kaufberatung für Schlaflösungen zu bieten.“


zum Seitenanfang

zurück