Meble Polska 2022
Mehr als die Hälfte der Besucher aus dem Ausland

Gut besucht: Die Gesamtzahl der Messeteilnehmer belief sich auf 11.491 Besucher. Berichten zufolge kamen 53% davon aus dem Ausland. Foto: Meble Polska

Die Meble Polska ist die internationalste Veranstaltung im Kalender der Grupa MTP. Die diesjährige Ausgabe, die vom 16. bis 19. Mai 2022 in Poznań stattfand, bestätigte laut Veranstalter den einzigartigen globalen Charakter dieser Messe. Zum ersten Mal lag der Anteil der Besucher aus dem Ausland bei über 50 Prozent.

Wie die Messe mitteilt, war schon vorher abzusehen, dass der Anteil ausländischer Möbelkäufer in diesem Jahr einen Rekordwert erreichen würde. Dies bestätigten die Daten aus dem Besucherregistrierungssystem, wo vor der Messe Tickets für Fachbesucher von Händlern aus genau 71 Ländern, also praktisch aus der ganzen Welt, gesammelt wurden.

„Bis zuletzt waren wir uns jedoch nicht sicher, ob die Einkäufer nach der Pandemiepause zu transkontinentalen Reisen bereit sein würden, insbesondere angesichts des anhaltenden Krieges in der Ukraine. Es stellte sich heraus, dass unsere Befürchtungen unbegründet waren. Die Zahl der ausländischen Gäste übertraf unsere Erwartungen“, sagt Józef Szyszka, Direktor der Messe Meble Polska.

Der internationale Charakter der Veranstaltung war an den Ständen und in den Eingangshallen deutlich zu spüren. Die Gesamtzahl der Messeteilnehmer belief sich auf 11.491 Besucher. Berichten zufolge kamen 53% davon aus dem Ausland.

„Dies ist natürlich zum Teil auf die Stärke des polnischen Möbelsektors und das große Interesse an polnischen Möbeln auf den ausländischen Märkten zurückzuführen. Aber zu einem großen Teil ist es auch das Ergebnis der langjährigen Tätigkeit der Grupa MTP. Im Rahmen der Strategie Go global betreibt der Veranstalter der Möbelmesse Meble Polska seit Jahren eine intensive Kampagne zur Förderung der polnischen Möbelbranche und der Messe in Poznan auf den vielversprechendsten Märkten weltweit,“ erklärt Szyszka. Aus diesem Grund seien in Poznań Vertreter von Einkaufsgruppen und Möbelhausketten aus so vielversprechenden Märkten wie den Vereinigten Staaten, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Israel, China, Saudi-Arabien oder dem exotischen Mauritius vertreten.

Zusammen mit der zeitgleich stattfindenden Fachmesse Home Decor Interior präsentierten über 230 Unternehmen aus 10 Ländern (Dänemark, Moldawien, Deutschland, Polen, Portugal, Rumänien, Serbien, Slowakei, Türkei und Ukraine) ihr Angebot auf dem Messegelände. Eine große Ausstellung von mehr als 25 Unternehmen aus der Ukraine zog großes Interesse auf sich. Trotz der Aggression Russlands gegen dieses Land beschlossen sie, ihr Potenzial in Poznań zu zeigen.

Die Möbelmesse Meble Polska ist die weltweit größte Ausstellung der polnischen Möbelbranche. Auf der diesjährigen Messe, die in den Hallen 3, 4, 5 und 6 stattfand, waren viele führende polnische Möbelhersteller vertreten. Neben erschwinglichen Spanplattenmöbeln wurden auf der Messe auch Massivholzprodukte und andere höherwertige Möbel präsentiert. Auch die Hersteller von Polstermöbeln und Matratzen waren zahlreich vertreten.

Wie jedes Jahr wurde die Meble Polska in der Halle 5A von der Interior-Messe Home Decor begleitet. Die Besucher konnten auch die Trendzone „Bloggers Zone“besuchen. Es war die Initiative eines außergewöhnlichen Duos: Ula Michalak, Initiatorin und Urheberin des Projekts, Innenarchitektin und Künstlerin, Schöpferin einzigartiger Keramiken und Katarzyna Szostakowska, Autorin des polishdesign-Blogs, die die Zone in diesem Jahr gestaltet hat. Die Ausstellung in der Bloggers Zone wurde durch eine Reihe von Vorträgen über die neuesten Trends im Design und in der Innenarchitektur bereichert.

Die Meble Polska wurde von Seminaren begleitet, die von der Polnischen Handelskammer der Möbelhersteller mitorganisiert wurden. Die Vorträge waren in zwei thematische Blöcke unterteilt. Im ersten Block, der unter dem Motto "Wie gewinnt Ihr Möbelhaus mehr zufriedene Kunden?" stand, lernten die Vertreter von Möbelhäusern, wie man redet, um mehr zu verkaufen, wie man mehr Kunden in das Geschäft bringt und wie man ein effektiver Manager und Teamleiter wird.

Die nächste Ausgabe der Möbelmesse Meble Polska findet vom 21. bis 24. Februar 2023 statt.


zum Seitenanfang

zurück