MHK Group
Absage der JHV im April

Im Zeichen des Wiedersehens und der Kommunikation stand der 1. MHK Kongress im Oktober 2021. Bestandteil war auch die traditionelle Messe „living & style“, bei der die Neuheiten der Industriepartner und der MHK-Dienstleister im Mittelpunkt standen. Foto: MHK Group

Die vom 1. bis 3. April 2022 geplante Jahreshauptversammlung der MHK Group findet nicht statt. Die Entscheidung zur Absage fiel nach „intensiven Gesprächen mit den Beiratsvorsitzenden aus Handel und Handwerk sowie den Landesgesellschaften“, wie Vorstandsvorsitzender Werner Heilos mitteilt. „Als Gastgeber tragen wir Verantwortung für Ihre Gesundheit und die unserer Mitarbeiter. Hinzu kommen unsere Erfahrungen aus den letzten beiden Jahren. Sie haben gezeigt, dass Großveranstaltungen bei einer Pandemieentwicklung wie wir sie aktuell sowohl in Deutschland als auch in unseren Nachbarländern erleben, Anfang April mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit noch nicht wieder möglich sind.“

Aktuell prüft die MHK Group eine Terminverschiebung und hofft, dass analog zum letzten Jahr – der MHK Kongress 2021 fand im Oktober in Berlin statt – ein Treffen später im Jahr möglich ist.


zum Seitenanfang

zurück