moebel.de Einrichten und Wohnen AG
Bekanntestes Online-Portal der Branche

Vorstand Arne Stock von moebel.de sieht die Arbeit seines Unternehmens durch die EY-Umfrage bestätigt. Foto: moebel.de

Laut einer Online-Umfrage des Wirtschaftsprüfungsunternehmens EY (Ernst and Young) für die Studie „Einrichtung Online – was will der Kunde, was kann der Handel?“ ist moebel.de das bekannteste und meistgenutzte Online-Portal für den Möbelkauf in Deutschland. Bei der Abfrage von „Bekanntheit und Nutzung von reinen Online-Händlern“ lag moebel.de mit 68% auf Platz 1. Gewertet wurden Möbelkäufer, die schon einmal online gekauft haben oder es in Zukunft machen würden. Direkt auf moebel.de folgt home24 mit 67% Bekanntheit. 36% der Befragten kennen Schlafwelt – damit belegt die Marke von Otto den dritten Platz. 

Vorstand Arne Stock sagt zu diesem Ergebnis: „Wir sind Deutschlands größtes Möbel- und Einrichtungsportal und bezeichnen uns als ‚erste Adresse fürs Einrichten‘. Deshalb freuen wir uns, diesen Anspruch durch die Abfrage von Bekanntheitswerten in einer unabhängigen Umfrage bestätigt zu sehen. Das Ergebnis zeigt den hohen Stellenwert, den wir unter Verbrauchern genießen und von dem unsere Partnershops durch qualifizierten Traffic profitieren.“

In Sachen Bekanntheit liegen moebel.de und Home 24 deutlich vor den anderen Anbietern der Branche. Grafik: Copyright EY

zum Seitenanfang

zurück