Möbel Martin
Große Neueröffnung in Konz

Am 18. Oktober feiert Möbel Martin in Konz große Neueröffnung. Foto: Möbel Martin

Unter dem Motto „Wo, wenn nicht hier: Erleben Sie Lifestyle neu“ erstrahlt das Möbel Martin Einrichtungshaus am Konzer Moselufer in neuem Glanz. Am 18. Oktober wird die große Neueröffnung gefeiert. Nach umfassenden Umbau- und Renovierungsmaßnahmen erwartet die Besucherinnen und Besucher ein ganz besonderes Einkaufserlebnis mit zahlreichen Neuheiten im komplett neu gestalteten Einrichtungshaus. 
Wer auf der Suche nach frischen Einrichtungsideen ist, begibt sich auf inspirierende Erkundungstour im neuen Möbel Martin Einrichtungshaus im Dreiländereck von Saarland, Rheinland-Pfalz und dem Großherzogtum Luxemburg. Auf 29.000 qm Verkaufsfläche erleben Interessierte moderne Wohnwelten mit aktuellen Einrichtungstrends, Marken-Möbeln namhafter Hersteller, modischen Wohnaccessoires und vielen Neuerungen, die die Shoppingtour zum Highlight machen. 

Einladendes Ambiente zum Shoppen und Genießen 

So ist dank überzeugendem Ausstellungskonzept im neuen Küchenkompetenz-Center der Weg zur Traumküche jetzt noch einfacher und effektiver. Darüber hinaus bleiben in Sachen Schranksysteme mit zahlreichen Schlaf- und Ankleide-Raumlösungen künftig keine Wünsche offen, sowohl im Hinblick auf Design als auch Benutzerkomfort. Im Matratzen-Center bieten die Schlafraum-Experten fundierte Beratung, damit die Wahl garantiert auf das individuell richtige Schlafsystem fällt. Auf die Frage, wie kleiner Wohnraum behaglich einzurichten ist, haben die Einrichtungsprofis in Konz die Lösung: die cleveren Raumwunder-Möbel.
Erstmalig öffnet auch der große Babyfachmarkt MBaby, der für Eltern und werdende Eltern auf 800 qm alles bereithält, was die kleinen Erdenbürger für Zuhause und unterwegs benötigen.

Um das Einkaufsvergnügen abzurunden, können die Besucher eine kulinarische Genießerpause einlegen. Dazu laden das modernisierte Restaurant Toscana und die neue MBar u. a. mit italienischen Spezialitäten, Kaffeekreationen und Snacks zum Verweilen ein. Zusätzlich sorgt die neue biodynamische LED-Beleuchtung für ein höheres Wohlbefinden bei den Besuchern, indem sie sich dem natürlichen Biorhythmus des Menschen anpasst. 

Möbel Martin in Konz hat am 18. Oktober von 10 bis 19 Uhr geöffnet und begrüßt die Besucher mit zahlreichen Überraschungen und tollen Aktionen. Gut erreichbar direkt an der B 51 gelegen und ausgestattet mit über 700 kostenlosen Parkplätzen vor dem Haus, steht einem entspannten Einkaufsbummel nichts mehr im Wege. 

Engagement in Sachen Nachhaltigkeit 

Möbel Martin ist das erste und bisher einzige Möbeleinzelhandelsunternehmen in Deutschland, das für sein klimaschützendes und nachhaltiges Handeln ausgezeichnet wurde. Zum einen, weil das Unternehmen bereits seit über drei Jahrzehnten den Möbel Martin Naturschutzpreis verleiht. Zum anderen, weil Möbel Martin sich durch die aktive Teilnahme an der branchenübergreifenden Initiative „Lean and Green“ dazu verpflichtet, an den Logistik-Standorten in Rheinland-Pfalz und im Saarland nachhaltig zu agieren. Das spiegeln auch die Umbaumaßnahmen in Konz vorbildlich wider.
In puncto Energie sorgen jetzt zwei neue Lüftungsanlagen und neue Heizkessel für einen deutlich geringeren Energieverbrauch. Auch die Kälteanlage spart Energie, da die Kühlung bis zu einer Außentemperatur von 14°C ohne Strom funktioniert. Intelligent gesteuerte LED-Beleuchtungen im Gebäude und im Außenbereich sind Energiesparer, die neue biodynamische LED-Beleuchtung verringert den Energieverbrauch gegenüber der normalen LED-Beleuchtung nochmals um 30 Prozent. Zudem setzt eine Photovoltaik-Anlage, die ab Ende 2021 neu installiert wird, auf regenerative Energie und verringert mit einer Leistung von 233 kWp den CO2-Ausstoß pro Jahr um 150 Tonnen. Auch an die Mobilität wurde gedacht: So stehen jetzt vier Elektroladestationen für Pkw und eine E-Bike-Ladestation zur Verfügung. 

Digitalisierung trumpft mit weiteren Innovationen 

Möbel Martin forciert weiterhin die Omnichannel-Strategie, um das Kundenerlebnis über mehrere Kanäle hinweg zu optimieren, etwa über den stationären Handel, Online-Shopping, mobile Endgeräte und soziale Medien. Inzwischen etabliert und von Kundinnen und Kunden gerne angenommen ist auch der neue Service „Kaufen & Abholen“. Damit können die Produkte bequem von zuhause aus im Möbel Martin Onlineshop bestellt und zum Wunschtermin im Einrichtungshaus abgeholt werden. Und schließlich ist Smart Home ein ganz aktuelles Thema. Im großen Leuchtenstudio in Konz können Interessierte verschiedene Beleuchtungssysteme im virtuellen Raum testen und Smart Home Leuchten bedienen. 


zum Seitenanfang

zurück