Möbel Martin
Lobt Naturschutzpreis 2018 aus

Foto: Möbel Martin

„Naturschutz beginnt vor der Haustür“ – so heißt das Motto des alljährlichen Naturschutzpreises, den Möbel Martin 2018 zum 34. Mal ausschreibt. Die diesjährige Wettbewerbsrunde soll Menschen ansprechen, die auf eine „gute Nachbarschaft“ mit heimischen Tieren und Pflanzen setzen und so ein Stück Natur in unsere Dörfer und Städte zurückholen, wie Möbel Martin mitteilt.

Gesucht und ausgezeichnet werden Vorgärten, die besonders naturfreundlich gestaltet sind. „Viele Menschen bedauern ja einerseits, dass es immer weniger Schmetterlinge und Bienen gibt, bunte Blumenwiesen zur Seltenheit werden und die Zahl der Vogelarten dramatisch zurückgeht“, sagt Prof. Silvia Martin, geschäftsführende Gesellschafterin von Möbel Martin.

Möbel Martin stellt Preisgelder in Höhe von insgesamt 10.000 Euro zur Verfügung. Bewerbungen sind bis zum 15. August 2018 hier möglich.


zum Seitenanfang

zurück