Möbel Meile
Zufriedene Aussteller nach den Herbstmessen

Die 3C-Gruppe war wieder eine wichtige Anlaufstelle für die Besucher der Möbel Meile und überzeugte in diesem Jahr erstmals auch mit Essplatz-Konzepten. Foto: Möbel Meile

Rheda-Wiedenbrück. Die Aussteller der Möbel Meile sind mit der diesjährigen Hausmesse sehr zufrieden. Sowohl die Besucher-Frequenz als auch die Qualität der Gespräche seien sehr gut gewesen, erklärte Möbel Meile Geschäftsführer Michael Laukötter für die Aussteller-Gemeinschaft. Insbesondere seien neben den Einkaufskommissionen aller wichtigen Verbände auch wieder spürbar mehr einzelne Händler mit ihren Inhabern und Einkäufern auf der Möbel Meile unterwegs gewesen. Und diese hätten sich bei ihren Stops auch die Zeit und Ruhe genommen, um die Neuheiten und Konzepte der Aussteller intensiv zu sichten und zu besprechen. Damit wurden auch die Vorjahreszahl von rund 600 Verbänden und Handelsunternehmen deutlich übertroffen. Der Auslandsanteil unter den Besuchern ist laut Laukötter ebenfalls weiter angestiegen und lag in diesem Jahr bei 20%. Insgesamt habe man Gäste aus 25 Ländern auf der Möbel Meile begrüßen und von den Markenmöbeln Made in Ostwestfalen überzeugen können.

zum Seitenanfang

zurück