Möbel Meyerhoff
Geschäftsführer in den Ruhestand verabschiedet

Foto: Möbel Meyerhoff

Möbel Meyerhoff hat seinen langjährigen Geschäftsführer Wolfgang Röll (Foto) im Rahmen eines großen Betriebsfestes in den Ruhestand verabschiedet.

Im Frühjahr 1998 trat Röll in das Unternehmen Meyerhoff ein, um Firmeninhaberin und Chefin Inge Küster zu entlasten. 2002 legte Küster dann die Geschäftsführung in Rölls Hände. Bei der Verabschiedung würdigten sowohl Rölls Nachfolger Jens Wendelken als auch der Vorsitzende der Inge-Küster-Stiftung, Fritz Bokelmann, Röll als „Richtungsgeber, Zukunftssicherer, Weg-Ebner, Schlichter und ausgleichendes Element, väterlichen Freund oder sogar Mentor – kurz – als einen Fels in der Brandung“.

Rund 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zählen derzeit zum Unternehmen Meyerhoff. Zum Betriebsfest waren auch externe Gäste und Wegbegleiter Rölls aus der Möbelbranche, dem Bankengewerbe und dem Sport gekommen.

zum Seitenanfang

zurück