Möbel Rogg
Geschäftsführer Jochen Rogg tödlich verunglückt

Foto: Möbel Rogg

Jochen Rogg, Geschäftsführer von Möbel Rogg in Balingen, ist nach einem Motorradunfall im Kreis Sigmaringen am Montag, den 1. Oktober, im Alter von 61 Jahren gestorben. Das teilt der „Schwarzwälder Bote“ mit.

Demnach ereignete sich der Unfall am Sonntagnachmittag auf der L 277 zwischen Dietfurth und Inzigkofen. Mit schweren Verletzungen sei Jochen Rogg ins Krankenhaus gebracht worden, wo er am Montag starb.

Möbel Rogg wurde 1938 von Karl Rogg gegründet. Seit Ende der 80er-Jahre führte Jochen Rogg das Unternehmen zusammen mit seinem Vater Hans Rogg.


zum Seitenanfang

zurück