Möbel Schott
Corona-Grillaktion am 7. Juni

Abb.: Möbel Schott

Möbel Schott startet am Sonntag, den 7. Juni 2020, die Corona-Solidaraktion „Main-Tauber-Franken Grillt“.  

Lange spielte das Team um Geschäftsführer Daniel Schott schon mit dem Gedanken, auch Online-Grillkurse anzubieten. Schließlich wurde Anfang Mai 2020 die Idee geboren, einen Live-Online-Grillkurs für die gesamte Region anzubieten. Dieser Grillkurs sollte allen Grillbegeisterten einen kulinarisch-unterhaltsamen Nachmittag zu Hause bescheren, und das alles kostenlos.

Schnell stand das Konzept unter der Prämisse, alles möglichst einfach zu halten:
Die Teilnehmer melden sich per Email an und erhalten eine Bestätigungsmail mit der Zutatenliste und den Vorbereitungsschritten. Die Zutatenliste ist zusätzlich auf Flyern abgedruckt sowie im Internet einsehbar. Optional können die Teilnehmer ein Zutatenpaket mit allen benötigten Komponenten für vier Personen vorbestellen und im teilnehmenden Edeka-Markt ihrer Wahl am Vortag der Veranstaltung abholen. Wer seine Zutaten individuell kaufen möchte, kann dies natürlich auch überall sonst tun. Die Grillpakete haben einen Sonderpreis gegenüber einem Einzelkauf und als weiteres Special gibt es zu den ersten 500 Paket-Bestellungen eine Flasche Secco von der GWF sowie 6 Flaschen zum Menü korrespondierende Biere von der Distelhäuser Brauerei gratis dazu.

Die Gerichte werden den Teilnehmern noch nicht verraten, diese bleiben bis zum großen Start um 16 Uhr ein Geheimnis. Die Zutatenliste lässt auf spannende Abwechslung schließen, es darf gerne gerätselt werden.

Kurz vor Beginn des Live-Grillkurses erhalten alle angemeldeten Teilnehmer eine weitere Email mit dem Einwahllink, um den Grillkurs auf ihrem Smartphone, Tablet oder PC/Laptop kostenlos mitzuverfolgen. Es ist keine spezielle Software oder Ähnliches notwendig. Das Grillteam um Möbel Schott Grillmeister Reiner Böhringer, Küchenmeister Markus Grein von Markus Grein Catering aus Würzburg sowie Distelhäuser-Geschäftsführer Christoph Ebers grillt vor der Kamera synchron mit allen Teilnehmern das 5-Gänge-Menü, gibt Anleitung und Tipps für das perfekte Grillergebnis. Startschuss ist 16 Uhr, bis dahin gilt es, noch ein paar Vorbereitungen wie zum Beispiel Gemüse schnippeln oder die Holzplanke wässern zu erledigen.
Um 16 Uhr wird der bereits vorgeheizte Grill dann von allen Teilnehmern gleichzeitig in Betrieb genommen. Zwischen den einzelnen Gerichten ist Zeit, diese dann auch zu verzehren.

Passend zu den Gängen werden dann der Secco sowie die verschiedenen Biere vorgestellt und die beiden Koch- und Grillprofis geben das eine oder andere Geheimnis ihrer Künste preis.

Nach dem Live-Grillen bekommen alle Teilnehmer noch die Rezepte des 5-Gänge-Menüs zugemailt, sodass die Gerichte jederzeit wieder nachgegrillt werden können.
Teilnehmen kann jeder, der einen Standard-Grill mit Deckel besitzt und in der Nähe des Grills mit Internet oder WLAN versorgt ist.

Die Event-Daten im Überblick:

Corona-Solidaraktion „Main-Tauber-Franken Grillt“
Live – Zuhause – Kostenlos
Der größte Online-Live-Grillkurs der Region

Beginn: 07.06.2020 16 Uhr
Dauer: 2-2,5 Stunden
Menü: 5-Gänge-Überraschungsmenü

Teilnahme ist kostenlos. Es kann sich jeder anmelden, der einen Email-Account hat.
Auch Grillbegeisterte, die nicht aus der Region kommen, dürfen natürlich teilnehmen.
Benötigtes Equipment: Standard-Grill mit Deckel, Internet/WLAN, Smartphone, Tablet, Laptop oder PC, Zubehör und Zutaten laut Einkaufsliste. Anmeldung hier.

 


zum Seitenanfang

zurück