MÖBELMARKT ImpulsWerkstatt
E-Commerce – Chance oder Bürde?

Foto: DHL

Chancen und Problemstellungen des E-Commerce beleuchtet Jörg Hönnekens (Foto) während der MÖBELMARKT ImpulsWerkstatt, die am 1. Juli während der gardiente im Messecenter Rhein-Main in Hofheim Wallau stattfindet. Der DHL-Manager stellt seinen Beitrag unter den Titel „Bevor der Boom zur Bürde wird: Wie Online-Händler vom E-Commerce-Wachstum profitieren“.

Konkret wird sich Jörg Hönnekens mit den Fragen beschäftigen, welche logistischen Herausforderungen es im Möbelsegment gibt, was dabei beachtet werden muss, welche Erwartungen der Kunde im Zuge des E-Commerce Booms hat und wie sich diese Erwartungen auf den Möbelhandel auswirken.

Jörg Hönnekens leitet seit 2017 das Vertriebsteam 2-Mann-Handling im Geschäftsbereich KAM E-Commerce bei der DHL Paket GmbH. In seinen Verantwortungsbereich fallen die Führung und Steuerung des Vertriebsteams für das Produkt 2-Mann-Handling sowie das Management nationaler Key Accounts. Seine berufliche Laufbahn startete er nach seinem Studium 1998, in Frankfurt am Main, in der Versandlogistik. Seit 2005 ist er im Konzern Deutsche Post DHL tätig und wurde dort in verschiedenen Bereichen und Divisionen eingesetzt.


zum Seitenanfang

zurück