Möbler Meilen – mit großer Bilderstrecke
Zu Gast bei der M.O.W.

Die Möbeler Meilen starteten in diesem Jahr von der M.O.W. aus in den Teutoburger Wald. Fotos: Möbler Meilen/René Penno

Trotz schlechter Wetter-Prognosen konnten sich die Radsportbegeisterten Möbler 2019 über eine „trockene“ Veranstaltung und freuen. Und da es nach eher flachen Strecken rund um Rietberg und Diepenau in diesem Jahr vom Messegelände in Bad Salzuflen durch den Teutoburger Wald ging, kamen die etwas kühleren Temperaturen bei den zu bewältigenden Höhenmetern durchaus gelegen. Gastgeber war die M.O.W.-Veranstalter Messe Ostwestfalen GmbH, es gab also reichlich Platz und damit optimale Bedingungen für die Radsportler, als sie sich unter anderem zum Hermanns-Denkmal nach Detmold und auch zu den in der Branche bestens bekannten Vogelsänger-Studios nach Lage aufmachten. Hier verlosten die Studio-Chefs Cord und Kai Vogelsänger noch ein ganztägiges Studio-Shooting, über das sich die Firma Puris Bad freuen kann. Bevor die Möbler Meilen 2020 erstmals den Sprung über die Grenze wagen – Gastgeber ist dann das Unternehmen Habufa in Hapert in den Niederlanden – können Sie die sportlichen Eindrücke in unserer Fotostrecke genießen.

Möbler Meilen 2019


zum Seitenanfang

zurück