Mömax
Eröffnet 86. Trendmöbelhaus nach Totalumbau

Der neu eröffnete Mömax in Ingolstadt. Foto: Mömax

Das Trendmöbelhaus Mömax wurde nach Totalumbau in Ingolstadt auf circa 8.000 qm wiedereröffnet. 
Mömax betreibt in acht europäischen Ländern bereits 86 Einrichtungshäuser. Im letzten Jahr 2020 wurden trotz der Pandemie zehn Möbelhäuser eröffnet. Zuletzt auch mit den Markteintritten in Polen und der Schweiz.

„In weniger als 19 Jahren ist Mömax zu einer fixen Größe in Deutschland, Österreich, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Rumänien, Polen und der Schweiz geworden. Wir sind stolz auf das gesamte Mömax-Team, das in der vergangenen Jahren eine unglaubliche Expansion ermöglicht hat", so Mag. Thomas Saliger, Unternehmenssprecher bei mömax.

Das Mömax-Konzept lässt sich mit den Worten modern, trendig, abwechslungsreich und vielfältig beschreiben. Unterschiedliche Wohnvorschläge, in verschiedenen Farb- und Stilwelten, zeigt Mömax auf seinen Ausstellungsflächen. 

Auch für das Jahr 2021 sind wieder Eröffnungen geplant, unter anderem zwei neue Mömax-Trendmöbelhäuser in Österreich (Parndorf und Spittal/Drau) und jeweils ein Neubau in Kroatien und Ungarn. Außerdem feiert Mömax in diesem Jahr noch drei weitere Eröffnungen in Deutschland (Koblenz, Heidelberg und Passau).


zum Seitenanfang

zurück