Neff – Neue Programme
Digitale Möglichkeiten

Neue Verbindungen schafft Neff mit vernetzten Geräten und einer attraktiven Marketingkampagne

Für das neue, mit Home Connect vernetzte Portfolio bietet Neff eine Reihe von Marketingmaterialien, die entweder direkt online bestellt oder digital rund um die Uhr auf einer internen Plattform abgerufen werden können.

Neff bringt vernetzte Hausgeräte auf den Markt. Backofen & Co. können dann nicht nur via Tablet und Smartphone bedient werden – sie verfügen durch die Home Connect App auch über eine Vielzahl cleverer und intuitiver Zusatzfunktionen, von Hilfsvideos oder Gebrauchsanweisungen bis hin zu Rezepten und Kochtipps. Zudem können Neff-Kunden von weiteren Services, die in der Home-Connect-App verfügbar sind, profitieren. Dazu zählt beispielsweise die Gerätesteuerung per Sprachbefehl.

Eine Welt voller analoger und digitaler Möglichkeiten

Zur Einführung der vernetzten Hausgeräte hat Neff ein ­Marketingpaket geschnürt, dass eine Reihe unterschiedlicher digitaler und analoger Bausteine beinhaltet. So können die Händler individuell entscheiden.

Neben den Inszenierungen der Genussküchen und den ­Kochvorführungen am POS werden spezielle Events, wie der „Neff Kochtreff“ – ein Kochkurs für Endkunden – geboten. Auch in puncto Online- und Social- Media-Arbeit verstärkt Neff seine Aktivitäten. Nach dem Website-Relaunch im vergangenen Jahr und dem Ausbau der Social-Media-Präsenz auf Kanälen wie Facebook, Instagram, Pinterest und Youtube startet der Hausgerätehersteller jetzt noch mit einer eigenen Community in der Facebook-Gruppe „Neff Genussküche – Kochen, Backen & Rezepte“. Moderiert wird die Gruppe von Neff-Köchin Christina Richon, sie will inspirieren und die Neff-Fans zu noch mehr Kreativität in der Küche ermutigen.

Fotos: Neff

Marke emotionalisieren

Um die Marke emotional aufzuladen und weitere Mehrwerte für den Endkunden zu schaffen, setzt Neff außerdem auf die Zusammenarbeit mit Influencern: Gemeinsam mit den Bloggern von „EpiFood“ oder „Das Backstübchen“ entwickelt Neff bereits Rezepte und ansehnlichen Content. Um die Social-Media-Arbeit unmittelbar für den Handel greifbar zu machen, stellt Neff auch seinen Händlern künftig Inhalte für Marken- und Produktposts ihrer eigenen Facebook- und Instagram-Auftritte zur Verfügung.

Neff will Kochen zum Erlebnis für alle machen.

zum Seitenanfang

zurück