Neodecortech – Produkte & Konzepte
Designoberflächen mit Funktion

Dank technischer Optimierungen werden tiefere Strukturen erzielt. Fotos: Neodecortech

Knapp sechs Monate nach dem erfolgreichen Auftritt auf der interzum in Köln präsentiert die Neodecortech Group ihr komplettes Produktportfolio auf der Sicam in Pordenone. Dort wird das italienische Unternehmen nicht nur seine interzum-Neuheiten, sondern auch eine Reihe an Neu- und Weiterentwicklungen präsentieren. So werden Dekore, die sich in Köln als Bestseller erwiesen, in neuen Farbstellungen zu sehen sein. Dazu kommen völlig neue Kreationen, die speziell für den italienischen Markt entwickelt wurden.  
Auf der Sicam tritt das Unternehmen mit allen drei Marken Confalonieri (Dekorpapiere und Finishfolien), Texte (CPL) und Plana (Kunststofffilme) auf. In allen Produktsegmenten wurde nicht nur in modernste Technologien, sondern auch in die Entwicklung neuer Oberflächenprodukte investiert.
Das Ergebnis sind Dekordesigns, die aktuelle Geschmackstrends aufgreifen sowie neuartige haptische Features bieten. Der Finishfolien-Bereich wurde beispielsweise um neue und tiefere Oberflächen erweitert, die ein warmes Gefühl, einen spürbaren haptischen Effekt sowie verbesserte physikalische Eigenschaften aufweisen. Darüber hinaus wird Neodecortech auch sein CPL-Sortiment ins Scheinwerferlicht stellen. Hier wurde die Palette um neue Breiten und Größen erweitert, um damit den Anforderungen weiterer Kunden entsprechen zu können.  
Zuwachs erhielt auch das Sortiment der supermatten Oberflächen und der Antifinger-Print-­Produkte, das um imprägnierte Produkte für die Herstellung von LPM-Oberflächen und Kunststofffolien (bedruckt und einfarbig) für vertikale Anwendungen erweitert wurde. Gleichzeitig ist es Neodecortech gelungen, ein Finish mit einer bemerkenswerten Strukturtiefe zu schaffen, die Besucher des Messestandes auf der Sicam in Erstaunen versetzen wird.
Von den jüngsten Investitionen und Optimierungen der Maschinen und Anlagen hat auch das PPF-Sortiment (bedruckte Kunststofffolien) profitiert. Hier wartet Neodecortech mit neuen Produkten auf, die breiter und tiefer sind.
Mit ihrem Messeauftritt in Pordenone und den zahlreichen Neuvorstellungen will die Neodecortech Group nach eigenen Aussagen ihre Position als Innovationsführer in der Oberflächenindustrie mit einer starken Ausrichtung auf Design und auf die High-End-Märkte weiter festigen. ba

Im Bereich der PPF-Folien wartet ­Neodecortech mit einer verbreiterten Angebotspalette auf.

zum Seitenanfang

zurück