Neue Alno GmbH
Erweitert Vertriebsteam

Branchenkenner Dr. Warnick mit an Bord

Das Vertriebsteam der Neue Alno GmbH (v.l.n.r.): Dr. Bernd Warnick, Andreas Sellner, Oliver Demers, Martha Cardozo, Dennis Horn, Andreas Sandmann, Jürgen Enderle, Adam Krawczyk, Muhamet Saidi, Carina Baier, Christopher Rauch. Foto: Neue Alno GmbH

Mit Neuzugängen und der Rückkehr ehemaliger Mitarbeiter der Alno AG erweitert die Neue Alno GmbH ihr Vetriebsteam. Ziel sei die Stärkung der Präsenz in den Regionen und damit eine Intensivierung des Kontakts zu den Handelspartnern.

Aus der ehemaligen Alno AG neu dabei sind Adam Krawczyk, Verkaufsberater Deutschland Nord und Nordost, Carina Baier, Verkaufsberaterin Deutschland Südwest, Martha Cardozo, Verkaufsberaterin Deutschland Südost, Muhamet Saidi, Verkaufsberater Schweiz, und Jürgen Enderle, ebenfalls Verkaufsberater Schweiz. Zusätzlich erweitern das Team Christopher Rauch, Verkaufsberater Deutschland West, der zuvor bei Nobilia tätig war, und Oliver Demers, der von Carat kommt und zunächst für die Neugestaltung der Küchenplanungsdaten engagiert ist und ab der zweiten Jahreshälfte als Verkaufsberater West tätig sein wird. Sie alle verstärken das Team um die Vertriebsleiter Andreas Sellner und Dennis Horn.

„Mit der Aufnahme der Serienproduktion und Neuauflage der Produktreihe ‚Alnoactive’ haben wir eine erfahrene und leistungsfähige Vertriebsmannschaft in der DACH-Region. Auch in Großbritannien sind wir künftig stärker aufgestellt“, so Andreas Sandmann, Geschäftsführer Neue Alno GmbH. „Bei unseren Handelspartnern genießt Alno und die Küchen, die am Standort Pfullendorf produziert werden, ein sehr hohes Vertrauen – im In- und Ausland. Der erfolgreiche Start der Neue Alno GmbH ist eine gute Ausgangsposition, um die Betreuung der Handelspartner weiter auszubauen.“

Außerdem wird Dr. Bernd Warnick, ehemaliger Geschäftsführer der Kiveda/Quelle Gruppe bei der Markenpositionierung und Optimierung der Kundenorientierung behilflich sein. Dazu erklärt Sandmann: „Mit Dr. Warnick haben wir einen Experten mit hoher Reputation im Küchenmarkt und großer Erfahrung im Aufbau von Unternehmen für unsere gemeinsame Aufgabe gewinnen können.“


zum Seitenanfang

zurück