Neue Konzepte
Möbel verkauft man heute anders

Die Wohnprofil-Analyse von Saleslearning macht aus Online-Besuchern schnell zahlende Kunden im Möbelhaus

Markus Neumann, Wohnprofil-Experte. Foto, Grafik: Saleslaerning

Das Internet verändert grundlegend den Möbel- und Küchenkauf. Der Handelsverband Deutschland HDE prognostiziert für den Online-Handel in 2015 ein Umsatzwachstum von 12%. Somit ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Möbelhäuser ihren Kunden Einkaufsplattformen anbieten. Laut Statistik sind 80% der stationären Besucher vorher auf der Homepage des Möbelhauses gewesen. Hier ist der Point of Decision (POD), an dem ein potenzieller Kunde entscheidet, ob ein Besuch überhaupt lohnt. Im Möbelhaus angekommen, ist der Kunde oftmals mit der Auswahl überfordert und scheut sich aus Angst vor Fehlkäufen vor einer Entscheidung. An beiden Punkten setzt das Wohnprofil-Verkaufssystem an. Der interessierte Möbelkunde macht online oder mit dem Berater im Möbelhaus eine Wohnprofil- Analyse. Mehr als drei Minuten sind dazu nicht nötig. Er erhält sofort eine wissenschaftliche Auswertung seines individuellen Wohnprofils, das auf der Biostrukturanalyse basiert. Nun ist der Berater in der Lage, den Kunden anhand des ermittelten Wohngeschmacks individuell und gezielt zu beraten. Das Wohnprofil-Verkaufssystem reduziert nicht nur Fehlkäufe und Reklamationen, sondern verhilft allen Möbelhäusern zu einer höheren und schnelleren Abschlussquote, da der Kunde Wissenschaft nicht infrage stellt und sofort entscheiden kann. 

Möbelhäuser, die die Wohnprofil-Analyse bereist einsetzen, zeigen sich begeistert: „Mit dem Wohnprofil-Verkaufssystem stieg die Abschöpfung auf deutlich über 80%. Die Kunden wussten welche Möbel zu ihnen passen. Fehlkauf ausgeschlossen“, erklärt Marco Behrens von Küchen Brügge in Neumünster. Und auch C. May von der Wohnfabrik Neuwied findet lobende Worte: „Der Einsatz des Wohnprofil- Verkaufssystems hat sich für uns und unsere Kunden voll und ganz rentiert. Eine sinnvolle Investition.“ bs 

zum Seitenanfang

zurück