Neue Programme
Ein Partner mit Gespür für Trends

Ultsch punktet mit Design und Qualität

„Amadeo“: Loungiges Sofa mit Charakter. Fotos: Ultsch

Als perfekter Partner des Möbelhandels versteht sich der Polstermöbelhersteller Ultsch aus Ebersdorf bei Coburg – und hat tatsächlich viel zu bieten.

Als echter Trumpf in Zeiten des globalen Wettbewerbs sei das „Goldene M“ genannt, mit dem das Traditionsunternehmen ausgezeichnet ist. Geprüfte Qualität, garantierte Sicherheit und ein gesundes Wohnen wird mit diesem wichtigen Label der deutschen Möbelindustrie bei allen Polstermöbeln von Ultsch garantiert.

Moderne, innovative Sofas

Doch das ist längst nicht alles, was in puncto Qualität zu sagen ist. Ultsch verarbeitet hochwertige Materialien und bietet darüber hinaus einen ganz besonderen Sitzkomfort. Dass Ultsch dabei ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis vorweist, wissen die Partner im Handel und die Konsumenten natürlich ganz besonders zu schätzen.

Gespür für Trends mit „Lissabon“.

Nicht nur die harten Fakten stimmen, sondern auch die trendigen, emotionsreichen Polstermöbel von Ultsch. Ist ein übergroßes, loungiges Ledersofa erwünscht? Gerne. Gibt es ein leicht-füßiges Dinnersofa? Ja! Und wie sieht es mit Vintage-Möbeln aus? Bestens. Dass die ausdrucksvollen Sofas von Ultsch mit frischen, trendigen Stoffen, eleganten Ledern und vielen weiteren Qualitäten ganz individuell bezogen werden können, macht sie noch attraktiver. Geschätzt wird das Unternehmen auch für seinen ausgeprägten Sinn für innovative, marktgängige Modelle.

Für die Zukunft gerüstet

Vertriebsleiter Marco Langbein.

Die Beziehungen zwischen dem Handel und dem Kundendienst von Ultsch stimmen selbstredend. „Wir haben eine sehr geringe Kundendienstquote“, freut sich Vertriebsleiter Marco Langbein. „Weiterhin steht ein eigener Fuhrpark zur Verfügung, was für kurze Lieferzeiten sorgt und ein weiteres Plus für uns ist.“  Es gibt noch einen anderen Punkt, in dem sich Ultsch als weitsichtig und zuverlässig erweist: Das Unternehmen hat sich unter der Führung von Karl-Heinz Gagel bereits verjüngt. Mit Marco Langbein wurde ein vergleichsweise junger Vertriebsleiter eingesetzt, und Junior Christopher Gagel verantwortet die Betriebsleitung. So ist Ultsch auch in Zukunft ein guter Partner. kh

Dinnersofa für relaxte Essenrunden
Stimmungsvolles Sofa für die Vintage-Welle.

zum Seitenanfang

zurück