Neue Programme
Uralte Handwerkskunst trifft modernes Know-how

tommy m: Anspruchsvolle Designmöbel „made in Oberfranken“

„Mayfair“ – elegant, filigran, mit schwebendem Charakter.

Die Möbel von tommy m, der Marke aus dem Hause TM Collections, sind ein bisschen anders. Es sind hochwertige Designmöbel, überwiegend aus edelsten, naturbelassenen Ledern mit einzigartiger Optik und Haptik. Sie sind modern, stylisch, individuell und gleichzeitig nachhaltig, ressourcen- und umweltbewusst. Und sie haben den Touch des zeitlosen Klassikers.

In der Manufaktur im oberfränkischen Lichtenfels werden die Möbel mit höchster Handwerkskunst von erfahrenen Fachkräften gefertigt. Das beginnt beim Entwurf und Musterbau, zieht sich über die Qualitätssicherung, den Zuschnitt der hochwertigen Leder, die Näherei, die Polsterei bis zur Endabnahme durch.

Inhaber Thomas Machalke reist selbst durch die Welt, sucht die unterschiedlichsten Gerbereien auf und wählt sorgfältigst aus. Er sucht das Besondere und findet es: zum Beispiel einzigartige Optiken, wie Leder, das die natürlichen Spuren der Haut zeigt, oder eine samtene Haptik, die auch durch die Biolive-Gerbung entsteht.

Thomas Machalke: „Wir fertigen in kleinen Stückzahlen und mit hoher Individualität.“

„Wenn es um Leder geht, bin ich dickköpfig“, sagt Thomas Machalke. „Leder muss auch aussehen wie Natur. Unsere Leder kommen nicht von der Stange, wir konzentrieren uns auf naturbelassene Leder.“ 25 verschiedene Ledersorten in 300 Farben werden verarbeitet. Hier finden sich viele neue Farben, ungewöhnliche Nuancen und starke Töne bis hin zu Dunkelrot und Rosè. Reizvoll sind extravagante Material-Kombis aus Fell und Leder.

Form, Leder und Optik sind eines, aber erst die Verarbeitung, die Extras und Accessoires machen ein Möbel zum Meisterstück. Selten gewordene Nähkünste finden sich etwa in den besonderen Nähten. Jede eine Kunst, ob nun Mokassin, offene Naht oder zweifarbig – mehr als ein Dutzend verschiedener Nähte sind möglich. Ob Absteppungen, Capiturierung, lederbezogene Knöpfe, Chatosen-Verarbeitung – die handwerklich anspruchsvollen Details in aufwendiger Handarbeit machen den Unterschied. 

„Luna“ – mit natur- belassenem, Allergiker-freundlichem Lederbezug. Fotos: tommy m

Das elegante Design zeigt sich sowohl in den übergroßen und -tiefen Sofas wie „Alexandria“, „Milan“ oder „Montparnasse“ als auch bei filigranen Modellen mit schwebendem Charakter wie „Buster“ oder „Mayfair“.

Auch ins Schlafzimmer zieht ein erlesenes Flair mit Möbeln von tommy m. Natur in ihrer luxuriösesten Form und Komfort in einem – das bieten die eleganten Polster- und Boxspringbetten mit Lederbezug, wie zum Beispiel „Luna“ oder „Twilight“. Die nachhaltigen, naturbelassenen Leder sind sowohl eine optisch schöne als auch hygienisch vernünftige Lösung für Allergiker.

„Wir sind ein relativ junger Betrieb, 2003 komplett neu gegründet, haben wir uns recht früh spezialisiert, nicht auf Masse zu gehen, sondern in kleinen Stückzahlen und mit hoher Individualität zu fertigen“, erklärt Machalke. „Auch in diesem Jahr werden auf der Hausmesse wieder Stücke zu sehen sein, die im sonst uniformen Möbelangebot ihresgleichen suchen – die hochwertige Bandbreite ist groß.“

Vom 25. bis 28. September hat TM Collections seine Türen geöffnet und heißt Besucher in seinem Lichtenfelser Showroom herzlich willkommen. hoe

„St. Barth“ – großzügig, die übergroßen und tiefen Sitzflächen.

zum Seitenanfang

zurück