Ninkaplast
33 Teilnehmer beim AOK-Firmenlauf 2022

Das Team Ninka beim AOK-Firmenlauf. Foto: Ninkaplast

Bereits zum 9. Mal stellte Ninka am Freitag, 13. Mai 2022, ein Team aus Läufern und Walkern für den AOK-Firmenlauf. 33 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens nahmen im Rahmen des Gesundheits- Projekts „ninka vital“ teil. Gemeinsam mit ca. 2.000 weiteren Sportbegeisterten absolvierten sie bei angenehmen Wetterverhältnissen eine 5,5 km lange Strecke durch den Kur- und Landschaftspark Bad Salzuflen.

„Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die wertvollste Ressource der Unternehmensentwicklung. In dem Gesundheits-Projekt „ninka vital“ stehen daher die Schaffung eines angenehmen Betriebs- bzw. Arbeitsklimas und die Wahrung der Gesundheit der Mitarbeiter im Vordergrund. Dazu veranstaltet das Unternehmen jährlich Gesundheitstage, bietet Gesundheitschecks an und ermöglicht die Teilnahme an sportlichen Veranstaltungen“, so das Unternehmen.

Um 18:30 Uhr gab der Bad Salzufler Bürgermeister den Startschuss. Knapp 20 Minuten später erreichten die ersten Läufer das Ziel. Aus dem Firmen-Team schafften es zwei Läufer unter die Top 50. Mit einer Zeit von 22:11 Minuten erreichte Eduard Pobivanez als erster Ninka-Mitarbeiter das Ziel, nur knapp gefolgt von Geschäftsführer Dr. Johann-Peter Wulf (23:24 Minuten).

Besonders gut war auch das Ergebnis der schnellsten Ninka-Walker. Mit einer Zeit von ca. 43 Minuten erreichten Andrea Korte, Ursel Wulf und Markus Korte die Plätze 20-22. Aus Unternehmenssicht war das Sport- Event sehr erfolgreich – nicht nur wegen den guten Ergebnissen, sondern besonders aufgrund des starken Zusammenhalts des Ninka-Teams.

Die Ninkaplast GmbH, bekannt unter dem Namen Ninka, ist ein mittelständisches Unternehmen mit über 60 Jahren Erfahrung in der Kunststoffformgebung und Oberflächenveredelung. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 300 Mitarbeiter am Standort Bad Salzuflen.


zum Seitenanfang

zurück