Nolte Küchen – Neue Programme
Raum für ...

... Innovationen, Kreativität und Gespräche bietet die Hausmesse von Nolte Küchen.

Mit Platingrau haben Planer ganz neue Kombinationsmöglichkeiten. Foto: Nolte Küchen

Unter dem Motto „Raum für …“ schafft Nolte Küchen während der Hausmesse nicht nur Lebensräume, die im Trend liegen, sondern auch Freiräume für Planer.

Bereits im Juni lieferte der Küchenmöbelhersteller aus Löhne mit der Neuvorstellung von Platingrau Handelspartnern einen Vorgeschmack auf die Hausmesse und zugleich die Möglichkeit, schon im Sommer Umsatz mit Neuheiten zu generieren. Hier knüpft das Unternehmen an und setzt im September mit gezielten Sortimentserweiterungen auf Kombinationsvielfalt, eine attraktive Preisgestaltung und Erleichterungen im Verkaufsalltag.

Auch bei der neuen Kollektion können Planer in jeder Preisklasse kreativ werden und die individuellen Vorstellungen ihrer Kunden treffsicher umsetzen. Die Neuheiten sind übersichtlich strukturiert und so konzipiert, dass sie den Planungsaufwand minimieren. Mit den Innovationen ermöglicht Nolte Küchen seinen Handelspartnern zudem, das Umsatzpotenzial für die Küche und angrenzende Bereiche voll auszuschöpfen.
Neben dem Farbspektrum baut das Unternehmen die Materialwelten weiter aus. Platingrau, das innerhalb des Grau-Trends eine attraktive Ergänzung zu Sahara, Quarzgrau und Papyrusgrau darstellt, ist durchgängig für alle Preisgruppen, Oberflächen und Stile erhältlich und mit abgestimmtem Korpus und Umfeld bereits seit der 33. Kalenderwoche lieferbar.


zum Seitenanfang

zurück