Österreichische Küchenmöbelindustrie
Mehr Umsatz in 2015

Foto: Archiv

Der Herstellerumsatz mit Küchenmöbeln stieg in Österreich im Jahr 2015 abermals um 1,8% gegenüber dem Vorjahr auf 374 Mio. Euro. Das geht aus der Marktstudie Branchenradar der Kreutzer Fischer & Partner Consulting GmbH hervor. Demnach lag der Marktanteil österreichischer Marken bei 44%, wertmäßig bei 51%. Etwa die Hälfte davon entfalle auf den Marktführer DAN Küchen.  Zu dem erneut guten Ergebnis hätte vor allem die steigende Anzahl an Wohnungsfertigstellungen beigetragen.






zum Seitenanfang

zurück