Oschmann
Living Furniture Europe startet mit eigenem Vertriebsteam durch

Foto: Oschmann

Der neue polnische Bettenproduzent Living Furniture Europe (LFE) mit Sitz im grenznahen Sulecin wird ab sofort über den ehemaligen Napco-Mann Stefan Hesse und sein Team vermarktet.

Das Produktsortiment ist auf die Belange der SB/Mitnahme und Online-Vermarkter zugeschnitten und umfasst Boxspring- und Polsterbetten, nebst Zubehör. Attraktive Preislagen, modernes Design, E-Commerz taugliche Lieferzeiten und aktuelle Versandmethoden bis hin zum Dropshipping, zeichnen die Leistungsfähigkeit des jungen Unternehmens aus. Auf 40.000 qm überbauter Fläche ist im vergangenen Jahr eine moderne Produktionsstätte entstanden, die vollstufig Betten und Matratzen fertigt. Hinter LFE steht Stefan Oschmann, der mit seinen Oschmann Comfortbetten seit Jahren einer der wichtigsten Player am Markt ist. Stehen bei Oschmann in Coburg eine nahezu unbegrenzte Auswahl an Modellen, Bezügen und Matratzen zur Verfügung, wird bei LFE die Mengenvermarktung in konzentrierten Modellreihen im Focus stehen.

Kunden und Absatzkanäle sind bewusst differenziert worden. „Wir freuen uns, mit Herrn Hesse und seinem Team eine schlagkräftige Unterstützung für den Aufbau verpflichtet zu haben“, heißt es seitens Oschmann. Für den Vertrieb der Oschmann Kollektion, zeichnet nach wie vor Bernd Schardt verantwortlich.


zum Seitenanfang

zurück