Paidi
Trennung von Geschäftsführer Roland Mayer

Foto: Paidi

Geschäftsführer Roland Mayer (Foto) verlässt das Traditionsunternehmen Paidi mit sofortiger Wirkung aufgrund von Differenzen bezüglich der strategischen Ausrichtung. Mayer hatte vor seiner Ernennung als Geschäftsführer im Jahre 2019 lange Zeit die Vertriebsleitung des Kindermöbelhersteller inne. Mit seiner Erfahrung im Bereich Kinder-/Jugendmöbel habe er zum Erfolgskurs und Wachstum der Firma Paidi in den vergangenen Jahren beigetragen.

Anne-Laure Bigot wird auf Mayer folgen und nimmt ihre Tätigkeit bei Paidi im Juni auf. Bigot war in ihrer beruflichen Laufbahn in großen Konzernen wie Adidas und Nike sowie in namenhaften Unternehmen der Baby- und Kinderbranche wie Cybex und zuletzt Geuther in Leitungsfunktionen tätig. Sie bringt eine ausgeprägte Expertise im Bereich Markenführung mit und soll als Vorsitzende der Geschäftsführung das Unternehmen und die Marke Paidi weiter stärken.


zum Seitenanfang

zurück