Partnertage Ostwestfalen
Grünes Licht von den Behörden – Anmeldung läuft!

Die Partnertage sollen vom 1. bis zum 3. Februar stattfinden, die Behörden haben nach Angaben der Veranstalter grünes Licht gegeben. Grafik: Partnertage Ostwestfalen

Es gibt grünes Licht von den Behörden und der Politik: Die Partnertage Ostwestfalen vom 1. bis 3.2.2022 finden statt. Besucherregistrierung, Ausstellerliste, Hallenplan und Hygienemaßnahmen sind ab sofort bequem online unter www.partnertage-ostwestfalen.de abrufbar. Das teilten die Veranstalter soeben mit. Menschen und Möbel warten ab dem 1. Februar live und in Farbe im Messezentrum Bad Salzuflen auf den persönlichen Besuch! Der Zutritt ist nach der 3G-Regelung möglich, in den Restaurantbereichen gilt 2G plus Test bzw. Booster.

Einkäufer aller konsumigen Vertriebsschienen dürfen sich dabei auf einen starken Auftritt für das Volumengeschäft Möbel freuen: Weit über 100 Aussteller, darunter viele namhafte Firmen, internationale Big Player und interessante Nischenanbieter werden bei der Veranstaltung dabei sein. Jüngst dazu gestoßen sind noch Outerra, LC, Primavera, Nowy Styl, Carla & Marge, Actona und Scapa.

Flow für Möbel aktiv nutzen

Auf das persönliche Businesstreffen in Ostwestfalen kommt es nach Auffassung der Organisatoren gerade in diesem Jahr an: Die Branche freut sich einerseits über anhaltend hohe Nachfrage, andererseits ächzt sie unter Lieferengpässen, Materialknappheit, Preissteigerungen und Personalmangel. Themen, die unbedingt gemeinsam besprochen und gelöst werden wollen. Da alle anderen Branchenmessen Anfang des Jahres pandemiebedingt ausfielen oder verschoben werden mussten, bleiben die Partnertage Ostwestfalen, um die Herausforderungen mit vereinten Kräften anzugehen. Das Messezentrum Bad Salzuflen bietet für die persönliche Begegnung den geeigneten Rahmen – mit viel Raum, Platz, Abstand und dem richtigen Angebot. Die Partnertage Ostwestfalen 2022 bieten einen spannenden Produkt-Mix für alle Sortimentsbereiche. Neben bestehenden Lieferanten-beziehungen, die sich vor Ort entspannt pflegen lassen, finden sich in Ostwestfalen auch die richtigen Ansprechpartner für neue Geschäftskontakte sowie Ideen und Inspirationen fürs eigene Business.

Der individuelle Kontakt und die intensiven Gespräche sind neben der lockeren Arbeitsatmosphäre die wichtigen Markenzeichen dieser einmaligen Veranstaltung. Im Mittelpunkt des Branchentreffs stehen Werbeware und Aktionsartikel für Frequenz und Umsatz. Zudem bieten die Industriepartner umsatzstarke Sortimentefür die konsumigen Preislagen stationär wie online. Die Öffnungszeiten sind am 1. und 2. Februar von 9 bis 18 Uhr und am 3. Februar von 9 bis 16 Uhr.


zum Seitenanfang

zurück