Experten-Slot IT-Seminare
PC-COLLEGE - Seminare, die begeistern!

Der folgende MÖBELMARKT-Experten-Beitrag wird Ihnen von PC-COLLEGE - Seminare, die begeistern! zur Verfügung gestellt. Form, Stil und Inhalt liegen allein in der Verantwortung des Autors Alain Barthel. Die hier veröffentlichte Meinung kann daher von der Meinung der Redaktion oder des Herausgebers abweichen.

PC-COLLEGE
Expertenbeitrag: Tipp 319 Office 365-2019: Laserpointer und PDFs erstellen-bearbeiten

Experten Beitrag

In Zeiten von Zoom, WebEx und anderen Online-Meetings ist es gut, wenn Sie bei Ihrer Präsentation in PowerPoint Ihren Mauszeiger wie einen Laserpointer aussehen lassen könnten. Wählen Sie Registerkarte Bildschirmpräsentation Von Beginn an oder auf Von aktueller Folie, um die Bildschirmpräsentation zu starten. Dann ganz wichtig: erst STRG-Taste gedrückt halten und dann die linke Maustaste klicken. Dann erscheint der Laserpointer als roter Punkt. Sie können auch zwischen den Farben grün und blau auswählen. Das funktioniert über Registerkarte Bildschirmpräsentation – Einrichten – Optionen auswählen. Dort sehen Sie den Punkt Laserpointer Option und das Dreieck zum Auswählen der Farben.
Eine andere Funktion ist das Bearbeiten von nicht geschützten PDFs. Seit Office 2016 kann man jede Word, Excel oder PowerPoint -Datei als eine PDF speichern oder in eine PDF drucken, indem Sie beim Speichern unten bei DATEI den Dateityp PDF auswählen. Beim Öffnen wählen Sie unten bei Datei den Dateityp PDF aus und öffnen Ihre PDF. Word fragt dann ob Sie diese Datei nach WORD konvertieren wollen. Nach dem Bestätigen können Sie direkt loslegen und mit Word die umgewandelte PDF als Word-Datei bearbeiten.

Seminare online

PowerPoint Aufbaukurs

Access Aufbaukurs

Visio Grundkurs

Word VBA Programmierung/Macro


zum Seitenanfang

zurück