PEFC
20 Jahre Waldschutz

Foto: PEFC

Im Jahr 1999 ursprünglich als pan-europäische Initiative gegründet, feiert die weltweit größte Waldschutzorganisation PEFC in diesem Jahr ihr Jubiläum zum 20-jährigen Bestehen. Und auch der Verein PEFC Deutschland e.V., der in Deutschland die Standards für nachhaltige Waldbewirtschaftung und die Verfahren der Zertifizierung entwickelt, blickt 2019 auf eine 20-jährige Erfolgsgeschichte zurück.

Innerhalb dieses Zeitraums haben sich hierzulande über 200.000 Waldbesitzer der PEFC-Zertifizierung angeschlossen. Damit ist auf mehr als zwei Dritteln der deutschen Waldfläche durch unabhängige Kontrollinstitute nachgewiesen, dass diese nach ökologischen, ökonomischen und sozialen Kriterien nachhaltig bewirtschaftet wird. Zudem konnte 2018 bereits das 3.000. PEFC-Chain-of-Custody-Zertifikat überreicht werden. Mit der Chain-of-Custody-Zertifizierung stellen holz- und papierverarbeitende Betriebe sicher, bei ihrer Produktion Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern einzusetzen. Dieses weisen sie gegenüber Abnehmern in der Lieferkette bzw. Endverbrauchern mit dem PEFC-Siegel transparent nach. Inzwischen kennen rund 40% aller Menschen in Deutschland ab 18 Jahren das PEFC-Siegel.

Viele Infos, Bilder und Videos zu 20 Jahre PEFC finden Sie hier.


zum Seitenanfang

zurück