Personelle Veränderung bei der GfM-Trend Küchenverbandsschiene "A-Plus"

Nicht mehr bei A-Plus: Bernhard Mensing

d. Donau. GfM-Trend Geschäftsführer Joachim Herrmann trennt sich zum 31.12. 2010 von seinem Co-Geschäftsführer Bernhard Mensing, so eine aktuelle Presseinfo.
  
Die A-Plus Küchenprofi GmbH, 2008 als 100-prozentiges Tochterunternehmen des
GfM-Trend-Möbeleinkaufsverbundes gegründet, verabschiedet sich zum Jahresende 2010 von ihrem für den Bereich Vertrieb und Akquisition zuständigen Co-Geschäftsführer Bernhard Mensing, zuletzt noch beim Küchenevent des Verbundes in Herford aktiv. Joachim Herrmann, der per 1.1.2011 alleiniger Geschäftsführer der A-Plus GmbH wird, dankt Bernhard Mensing "für seine Verdienste in den Gründungsjahren der A-Plus". Als Hintergrund für die Veränderung wird angegeben, dass die Küchen-Tochter A-Plus als Spezialverbandsschiene organisatorisch und personell enger in die GfM-Trend Unternehmensgruppe integriert werden soll. Bernhard Mensings Aufgabengebiet wird dabei von den Mitarbeitern aus dem Küchenbereich des GfM-Trend-Möbeleinkaufsverbundes mit übernommen.

zum Seitenanfang

zurück