Pfister Arco Holding
Gesamterneuerung und Umbau bei Möbel Hubacher

Wird einem Komplettumbau unterzogen: Möbel Hubacher in Rothrist. Foto: Möbel Hubacher

Suhr (Schweiz)/Rothrist (Schweiz). Die Schweizer Einrichtungsgruppe Pfister Arco Holding wird Möbel Hubacher in den nächsten zwei Jahren einer Gesamterneuerung unterziehen. Am Standort des Möbelhauses in Rothrist ist auf 30.000 qm „ein erlebnisreiches Zentrum für Produkte und Dienstleistungen rund um die Themen Wohnen, Kulinarik, Events und Arbeiten geplant“, wie Pfister Arco mitteilt. Das Investitionsvolumen betrage umgerechnet rund 43 Mio. Euro.

Während des etappenweisen Umbaus mit geplantem Start im Sommer 2018 bleiben Möbel Hubacher und die bereits etablierten Mieter wie auch die Gastronomie geöffnet. Das umgebaute Gebäude von Möbel Hubacher soll ab 2020 neben unterschiedlichen Anbietern auch neue Dienstleistungen, kulturelle Angebote sowie flexible Eventflächen integrieren und sich durch eine moderne Innenarchitektur auszeichnen. „Mit der Gesamterneuerung von Möbel Hubacher und den vorgesehenen Investitionen setzen wir ein starkes Zeichen, dass wir an die Region glauben und sie für uns von großer Bedeutung ist. Der Umbau stärkt den Standort Rothrist und wird dazu beitragen, die führende Marktposition der Pfister Gruppe weiter auszubauen“, so Rudolf Obrecht, Verwaltungsratspräsident und Delegierter der Pfister Arco Holding.


zum Seitenanfang

zurück