Pfister
Lichtinstallation von Jan Kath in Zürich-Walcheplatz

Die exklusive Lichtinstallation von Jan Kath in der Pfister Filiale Zürich-Walcheplatz. Foto: Pfister

Zur Feier seiner neuen Teppichkollektion „Spectrum“ inszeniert Jan Kath derzeit einen Satelliten der Mailänder Ausstellung in Zürich.

In der Pfister-Filiale Zürich-Walcheplatz ist seit 8. September und noch bis 31. Oktober 2021 die Lichtinstallation auch von außen bis um Mitternacht durch das Schaufenster zu sehen.

Licht hat viele Farben. Besonders eindrucksvoll zeigt sich das in den Polarlichtern am winterlichen Nachthimmel im hohen Norden. Dieses Naturspektakel, das der Designer Jan Kath einmal selbst bei einer Reise durch Sibirien miterleben durfte, ist Inspiration für die Kollektion „Spectrum“.

Die Umsetzung der Designs, die in den Manufakturen in Nepal von Hand geknüpft werden, ist handwerklich äusserst komplex und aufwändig – nicht zuletzt, weil hier bis zu 40 verschiedene Farben in zarten Verläufen ineinander geführt werden. Die Kollektion ist ab Herbst 2021 bei Pfister erhältlich, alle Teppiche sind zudem „Step“ zertifiziert, was garantiert, dass die Teppiche fair produziert sind.


zum Seitenanfang

zurück