Poco, Consors Finanz und LEG Immobilien
Spendenscheck für Kinderlachen

65.000 Euro für Kinder in Not (v.l.): Matze Knop, Lisa Loch, Sebastian Schrader und Marc Peine mit dem Spendenscheck bei der Kinderlachen-Gala. Foto: Poco

Der gemeinnützige Verein Kinderlachen e.V. veranstaltete die mittlerweile 16. Kinderlachen-Gala. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Veranstaltung per Livestream übertragen, nur wenige Gäste konnten vor Ort mit dabei sein. Poco war einer von ihnen und überreichte den größten Spendenscheck des Abends: 65.000 Euro sind aus Hilfsaktionen des Einrichtungsdiscounters in Kooperation mit der Consors Finanz und der LEG Immobilien AG zusammengekommen. 
Seit über zehn Jahren gehört Poco zu den Partnern des gemeinnützigen Vereins, der sich für Kinder aus sozial benachteiligten Familien einsetzt. Mit der Schirmherrschaft der Aktion „Jedem Kind sein eigenes Bett“ hat sich Poco einen Herzenswunsch erfüllt: Kindern in Armut zu helfen. Allein in Deutschland gibt es über 2,5 Mio.Betroffene, viele von ihnen haben noch nie in einem eigenen Bett geschlafen. Die diesjährige Spende in Höhe von 65.000 Euro entspricht umgerechnet rund 215 Poco-Betten, die zur Verbesserung dieses Missstandes beitragen. Ein Teil des Spendenwerts fließt in weitere Kinderlachen-Projekte ein. 


zum Seitenanfang

zurück