Polipol
3D‐Datenservice für den Fachhandel

Polipol kündigt 3D‐Datenservice für den Fachhandel an. Foto: Polipol

Polipol, nach eigenen Angaben einer der führenden Polstermöbelhersteller, und intelligentgraphics, Marktführer im Bereich der universellen, nachhaltigen und effizienten 3D-Produktmodellierung, wollen die Handelspartner gemeinsam unterstützen, damit diese hochqualitative und authentische Daten zu fairen Preisen beziehen können. Gemeinsam von Polipol und IG wurde dazu der gesamte Prozess der 3D-Datenanlage optimiert.

Digitalisierung ist in aller Munde, 3D-Konfiguratoren, CGI, AR und Mediengenerierung gewinnen zunehmend an Bedeutung. Aktueller denn je, steht die Versorgung mit qualitativ hochwertigen 3D-Daten für die Möbelbranche im Fokus. Für Polipol ist ganz klar, dass diese Stammdaten künftig von der Industrie kommen müssen, da nur der Hersteller das notwendige Produktwissen und -logiken hat.

Wie das Unternehmen mitteilt, ermöglichen diverse Tools und Schnittstellen  schon während der Stammdatenanlage Produktwissen und Daten effizient zu teilen. Qualitätssicherungsprozesse und entsprechende Freigaben stellen sicher, dass qualitativ hochwertige Daten den Kunden bereitgestellt werden können. Hierbei werden natürlich die verbands- und händlerspezifischen Exklusivitäten entsprechend berücksichtigt.

Die so erstellten 3D-Daten werden selbstverständlich konform zu den im DCC erarbeiteten 3D- Datenrichtlinien (IDM-3D) produziert. Darüber hinaus ist sichergestellt, dass diese Daten sowohl mit IDM-Wohnen, als auch mit XcalibuR-Katalogen kompatibel sind. Das gibt den Kunden Investitionssicherheit.

In automatisierten Prozessen werden die Daten dann schnell und nachhaltig an die Softwarelösungen unserer Partner übermittelt und dank cleverer Schnittstellen entsprechend übergeben. So lassen sich die notwendigen Katalogupdates bei Sortimentsänderungen auch für die 3D-Daten schnell und effizient, passend zu den kaufmännischen Katalogen, ausliefern.

Ziel der Partnerschaft ist außerdem die Erarbeitung weiterer Standards für die 3D-Datenanlage gemeinsam mit dem DCC, sowie eine qualitative "Zertifizierung" dieser 3D-Daten, die unseren Kunden zusätzliche Sicherheit geben soll.

Die Polipol Unternehmensgruppe wurde 1990 gegründet und gehört heute zu den führenden Polstermöbelherstellern in Europa. Die intelligentgraphics AG hat sich auf die Erstellung visueller Stammdaten für die Einrichtungsbranche, aber auch in anderen Bereichen, spezialisiert und ist Experte auf dem Gebiet von hochwertigen und digital konfigurierbaren 3D-Objekten. Zu ihren Kunden gehören namhafte Industrie- und Handelsunternehmen.


zum Seitenanfang

zurück