Porta Möbel
Spendet für einen guten Zweck

Die Stellvertretende Porta-Geschäftsleiterin Bianca Höschel (1. v. l.) und Porta-Geschäftsleiter Christan Frauenstein (3. v. l.) übergaben den Scheck an Holger Ludwig, Leiter der Schule am Mummelsoll. Foto: Schule am Mummelsoll

Auch in diesem Jahr rief Porta Möbel zu der großen Spendenaktion am 7. Mai auf und spendete 10% des Tagesumsatzes aus dem Haus in Berlin-Mahlsdorf an eine gemeinnützige Einrichtung aus der Region. Am vergangenen Donnerstag fand die Spendenübergabe statt und Geschäftsleiter Christian Frauenstein überreichte einen Scheck in Höhe von 7.060 Euro an die Schule am Mummelsoll – Schule für geistige Entwicklung.

Die Spendenaktion findet jährlich anlässlich des Geburtstages von Porta-Unternehmensmitgründer Hermann Gärtner statt. „Jedes Jahr am 7. Mai sammeln wir Spenden für eine gemeinnützige Organisation aus der Region. Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Kunden, die uns mit ihrem Möbelkauf geholfen haben, damit wir helfen können“, so Frauenstein. Am 13. Juni nahm Holger Ludwig stellvertretend für die Schule am Mummelsoll den Scheck über die Spendensumme entgegen.


zum Seitenanfang

zurück