Prominenter Neuzugang:
Achim Hilgers geht bei GfMTrend an Bord

Zum 1. Januar 2018 übernimmt Achim Hilgers beim Neustädter Möbeleinkaufsverband die Position des Einkaufsleiters.

Neustadt a. d. Donau. Mit gestärktem Management geht GfMTrend ins neue Jahr. Zum 1. Januar 2018 übernimmt Achim Hilgers beim Neustädter Möbeleinkaufsverband die Position des Einkaufsleiters. Mit dem Eintritt Hilgers verfügt GfMTrend im Einkauf über ein Team von Einkäufern mit klar definierten Aufgabengebieten. Der langjährige Einkaufsleiter Dirk Bachmann kann sich zukünftig auf den strategischen Einkauf und die Marketingstrategie konzentrieren, während Achim Hilgers für den operativen Einkauf und das Konditionsmanagement verantwortlich ist.

Hilgers war zehn Jahre lang Einkaufsleiter bei Alliance, seit 2009 zusätzlich als Prokurist. Erfahrungen im Einkauf sammelte Hilgers zuvor beim ehemaligen Mondial-Verband, für den er ebenfalls fast zehn Jahre aktiv war.

GfMTrend-Geschäftsführer Joachim Herrmann freut sich über den prominenten Neuzugang: „Mit Achim Hilgers konnten wir einen äußerst erfahrenen Einkaufs-Profi für unser Team gewinnen. Zusammen mit den Produktmanagern Josef Palgen, Günter Ottenbacher und Michael Liß verfügen wir nun im Einkauf über ein Team mit eindeutig umrissenen Aufgabenstellungen. Unseren Mitgliedern können wir damit in den Bereichen Kondition, Sortimentsgestaltung und Marketing ein noch höheres Maß an Schlagkraft und Effizienz bieten.“


zum Seitenanfang

zurück