ProNatura – Neue Programme
Ausbau der Markenpositionierung

ProNatura stellte auf der imm cologne neues Shop-in-Shop-Konzept vor

Absolute Natürlichkeit und Nachhaltigkeit: Das neue Shop-in-Shop-Konzept macht den Markenkern emotional spürbar und erlebbar.

Die inhaltlich klare Positionierung auf der Produktebene will der österreichische Schlafsystem-Hersteller ProNatura ab 2019 noch stärker am POS zum Ausdruck bringen. Auf der imm cologne im Januar gab es den neuen Auftritt der Marke nun erstmals zu sehen, und das neue Shop-in-Shop-Konzept feierte erfolgreich Premiere. Mit dem neuen Shop-in-Shop-Konzept können die Vertriebspartner die ProNatura-Philosopie für ihre Kunden noch besser zum Ausdruck bringen.

„ProNatura steht für absolute Natürlichkeit und Nachhaltigkeit – beide Begriffe sind emotional hoch aufgeladen. Diese Emotionen nun im Shop-Konzept spürbar und erlebbar zu machen, ist die eine Aufgabe. Die zweite Aufgabe ist, die vielfältige ProNatura-Vertriebslandschaft im Markenauftritt näher zusammenzubringen. Die Vorteile der Vielfältigkeit und Kundennähe unterstützen damit die ­Wiedererkennung der Marke“, erklärt Joka Geschäftsführerin Mag. Anna Kapsamer-Fellner. Die Marke ProNatura steht wie ein fester Baum, gut verwurzelt auf festem Boden und bereits im dritten Jahrzehnt mit stetig gesundem Wachstum. Diese Stabilität und Zuverlässigkeit gilt bei den Vertriebspartnern als hervorzu­hebendes Unterscheidungsmerkmal. „Gelingen kann so etwas immer nur im wertschätzenden Zusammenspiel von Herstellermarke und Vertriebspartnern“, so Mag. Kapsamer-Fellner. „So etwas geht nicht von heute auf morgen – dazu braucht es Zeit und viele persönliche Gespräche, bei denen das notwendige Vertrauen in beide Richtungen wachsen kann.“

Joka Geschäftsführerin Mag. Anna Kapsamer-Fellner: „Die Marke ProNatura steht wie ein fester Baum, gut verwurzelt auf festem Boden mit stetig gesundem Wachstum.“

Die Marke ProNatura bietet ein ausgereiftes Schlafsystem ausschließlich im Vertrieb über niedergelassene Handelspartner. Das Herzstück der ProNatura-Schlafsysteme ist der patentierte Systemaufbau, der sich individuell an jeden Nutzer anpasst. Die Funktion ist nicht in der Matratze zu suchen, sondern in der „Summe aller Teile“. Je nach Modell sorgen 40, 80 bzw. 120 einzelne Vollholz-Ergomellen, die auf QUL-zertifizierten Naturkautschuk-Polstern gelagert sind, für eine wirbelgenaue Anpassung. Damit ist die Kernzielgruppe punktgenau ansprechbar. Vor allem auch Kunden mit Rückenproblemen finden eine Lösung beim Probeliegen in den Schlafstudios der zertifizierten ProNatura-Partner.

Fotos: Joka/ProNatura

Und da der Name ProNatura Garant für die Verwendung ausschließlich ökologischer Materialien ist, werden die Matratzen und das umfangreiche Sortiment an Kopfkissen und Bettwaren der Philosophie des Herstellers entsprechend auch nur mit einem biologischen Milbenschutz ausgerüstet. Natürlichkeit bis ins kleinste Detail.


zum Seitenanfang

zurück