Pronorm – Neue Programme
Optisch veredelt

Organisches Glas ist das neue Oberflächenmaterial in allen Produktlinien von Pronorm.

Pronorm präsentierte seine Neuheiten und Trends für 2017 im Rahmen der Küchenmeile A30 im hauseigenen Ausstellungszentrum in Vlotho. Für die Produktlinien „X-Line“, „Y-Line“, „proline“ und „classicline“ hatte der ostwestfälische Küchenmöbelhersteller einige Ergänzungen zu bieten. Ein neues Material stand dabei besonders im Fokus, das organische Glas.

Oberflächen mit hochwertiger Optik

Organisches Glas gibt der Küche eine brillante Tiefenwirkung und überzeugt gleichzeitig durch seine robuste Oberfläche, die kratzfest, stoßunempfindlich und bruchfest ist. Die hochwertige Optik im Verbund mit einer angenehmen Haptik macht das Material zu einem echten Erlebnis für die Sinne. Pronorm bietet das organische Glas für alle Produktlinien in glänzender oder matter Oberflächenausführung, mit vier verschiedenen Farbtönen und in den Kantenvarianten Glas- und Edelstahloptik an. Perfekt kombiniert ist das neue Material mit den Komfort-Auszügen „proTech“ in den Ausführungen Titan und Eiche.

Havanna schwarz kombiniert mit edlem Holzdekor in Sherwood dunkelbraun.

Ausdrucksstarke Kombinationen

Besonders ausdrucksstark wirken die verschiedenen Holzdekore – wie zum Beispiel das neue Sherwood dunkelbraun im Zusammenspiel mit edlem Havanna schwarz. Das einzigartige Schubkastenkastensystem „proTech“ bietet aufgeräumte Lösungen mit cleverem Innenleben. Echtes Aluminium in Kombination mit schwarzem Schichtstoff: Hier trifft Ästhetik auf Funktionalität.

Das in allen Produkt- linien erhältliche Schubkastenauszugssystem „proTech“ bietet Pronorm in den Ausführungen Titan und Eiche an. Fotos: Pronorm

Artikel als PDF herunterladen

zum Seitenanfang

zurück