Proposte
Verschiebung auf Ende April

Foto: Proposte

Nachdem schon die Mailänder Möbelmesse verschoben worden war, sah sich nun auch die Stoffmesse Proposte genötigt, ihren Termin zu ändern. Ursprünglich sollte der Event am Comer See vom 5. bis zum 7. April parallel zum Salone del Mobile stattfinden. Nun gab die Proposte SRL (Mailand/Italien) als Veranstalter die Verschiebung der Proposte 2022 auf Ende April bekannt. Die Möbel- und Dekostoff-Messe wird nun von Dienstag, 26. bis Donnerstag, 28. April wie gewohnt in der Villa Erba in Cernobbio stattfinden.

Wie es seitens des Veranstalters heißt, wurden aufgrund der vierten Welle der Covid-Pandemie im gesamten europäischen Messekalender Terminänderungen und -verschiebungen vorgenommen. "Nach reiflicher Überlegung des Verwaltungsrats haben wir beschlossen, den Termin der Messe vorzuverlegen. Die Tatsache, dass in der Villa Erba im selben Monat ein Platz frei war, hat es uns ermöglicht, diese Gelegenheit im Interesse der ganzen Welt der Proposte zu nutzen, ohne den Veranstaltungskalender allzu sehr zu stören. Diese Verschiebung wird sicherlich zum Erfolg der Messe beitragen", erklärte der Vorsitzende Piercarlo Viganò. "In diesen beiden Jahren konnten wir das Verhalten des Virus während der verschiedenen Jahreszeiten beobachten, und wir glauben, dass die neuen Termine Ende April es uns ermöglichen werden, die Veranstaltung ruhiger durchzuführen. Dies ist ein Zeitraum, in dem der weltweite Reiseverkehr gewährleistet sein sollte und in dem wir sicherstellen können, dass alle unsere Aussteller und Besucher unter Einhaltung aller Anti-Covid-Vorschriften zusammenkommen und Geschäfte tätigen können".


Im vergangenen Jahr war die Proposte aufgrund der Pandemie auf Ende September verschoben worden und hatte 2.700 Fachbesucher angezogen. Sie zählte zu den wenigen analogen Events, die im vergangenen Jahr durchgeführt werden konnten.


zum Seitenanfang

zurück