Experten-Slot Bewegtbild-Kommunikation
PUPPETEERS - BE CHARACTER

Der folgende MÖBELMARKT-Experten-Beitrag wird Ihnen von PUPPETEERS - BE CHARACTER zur Verfügung gestellt. Form, Stil und Inhalt liegen allein in der Verantwortung der Autorin Kerstin Treichel. Die hier veröffentlichte Meinung kann daher von der Meinung der Redaktion oder des Herausgebers abweichen.

Puppeteers GmbH
Expertenbeitrag: Videos aus der Hosentasche

Mehr Erlebnis mit Mobile Filmmaking

Experten Beitrag
Foto: Puppeteers

Begeistern Sie Ihre Kunden und schaffen Sie Aufmerksamkeit am Point of Sale und auf allen Social Media Kanälen. Mobile Filmmaking bedeutet mehr Erlebnis, denn Videos aus der Hosentasche erreichen Ihre Kunden.

Wie sagt man so schön, ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Woher kommt der Spruch eigentlich? Und gilt das heute noch? Zugeschrieben wird er Kurt Tucholsky, der 1926 unter dem Pseudonym Peter Panter zur Rolle der Fotografie schrieb: "Und weil ein Bild mehr sagt als hunderttausend Worte, so weiß jeder Propagandist die Wirkung des Tendenzbildes zu schätzen: von der Reklame bis zum politischen Plakat schlägt das Bild zu, boxt, pfeift, schießt in die Herzen und sagt, wenns gut ausgewählt ist, eine neue Wahrheit und immer nur eine. Es gibt Beschreibungen, die die Bilder übertreffen, aber das ist selten. Es gibt hunderttausend Fotografien, die den besten Schilderer übertreffen, das ist die Regel..."

Bei Videos sprechen wir tatsächlich von 25 Bildern pro Sekunde. Mit dieser Methode erreichen und informieren Sie Kunden schneller und emotionaler. Auf uns Menschen als multimediale Wesen wirken Videos mit allen Sinnen. Man sieht und hört, man glaubt zu spüren und beobachtet die Bewegung. Viel einfacher als bei langen und statischen Texten nehmen wir die Inhalte wahr. Wir speichern die Informationen intensiver ab und können uns erinnern.

Die Statistik zeigt uns: 70 % der Deutschen schauen sich regelmäßig Videos an. Die Verweildauer auf Website und Social Media Kanälen steigt deutlich. Interessante Zahlen über YouTube sagen: YouTube ist die zweitgrößte Suchmaschine weltweit und die am dritthäufigsten besuchte Seite neben Google und Facebook. Jede Minute werden auf YouTube 500 Stunden Videomaterial hochgeladen. Die durchschnittliche Betrachtungsdauer über mobile Geräte beträgt mehr als 40 Minuten. Mit Videos bringen Sie Menschen zum Staunen und das wirkungsvoll und nachhaltig.

Mehr Frequenz und emotionaler Mehrwert

Für Sie als Möbelhändler und Hersteller ist dies von großem Nutzen. Events können ins rechte Licht gesetzt werden, News und Produktneuheiten können aufmerksamkeitsstark und geschickt inszeniert in den Fokus gesetzt werden. Die Reichweite und die Wirkung der Botschaft wird verlängert. Gezielte Berichterstattung steigert die Frequenz und schafft ein Erlebnis und emotionalen Mehrwert.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Produktionsmethoden können Sie ohne großen Aufwand mit einer mobilen und intelligenten Produktionsmethode Ihren Kunden erreichen. Von großem Nutzen ist hier die Mobilität am Drehort, sowie die Flexibilität bei der Aufnahmeplanung.

Erst aktuell, zur IMM cologne 2019, nutzten die Möbelwerke A. Decker GmbH mit unsere Hilfe Mobile Filmmaking. Umgesetzt wurde ein Interview mit dem Vertriebsleiter Oliver Niehus während der Messe. Die Vorzüge lagen auf der Hand. Morgens vor Messestart wurde gedreht, anschließend vor Ort geschnitten und bearbeitet und bereits am Nachmittag veröffentlicht. Dank Facebook, Twitter, Instagram und Co konsumieren Kunden schnell und nachhaltig Ihre News.

Einsatzmöglichkeiten reichen von Event Dokumentationen, Firmenporträt, Produkt-Präsentationen und -Erklärungen, Social Media Marketing bis hin zu klassischem Marketing. Also das passende Werkzeug für Ihre Content-Produktion. Eine flexible Alternative für einen umfassenden Einsatz.

PUPPETEERS – "Was ist Mobile Filmmaking" – Erklärfilm-Vortrag


zum Seitenanfang

zurück