Quooker
Unterstützung für den Vertrieb

Frane Maltez (l.), seit 1. März 2021 für die Quooker-Vertriebsregion Bayern Süd als Gebietsverkaufsleiter verantwortlich, und Quokker-Geschäftsführer Daniel Hörnes. Foto: Quooker

Quooker Deutschland verzeichnet abermals ein Umsatzwachstum von 81% zum Vorjahr und setzt damit seinen dynamischen Erfolgskurs fort. Um die Fachhandelspartner umfassend unterstützen zu können, wird der Außendienst personell verstärkt.

Frane Maltez ist seit 1. März 2021 für die Quooker-Vertriebsregion Bayern Süd als Gebietsverkaufsleiter verantwortlich. Der passionierte Vertriebsexperte bringt langjährige Erfahrung aus der Küchenbranche mit, war zuletzt zehn Jahre bei Falmec. Somit besitzt Maltez die Kenntnisse und Erfahrungen, welche zur konkreten Unterstützung des Küchenfachhandels erforderlich sind.

„Ich freue mich, ein innovatives Produkt in einem zukunftsorientieren, wachsenden Unternehmen begleiten zu dürfen. Der Quooker ist für mich ein Küchengerät, welches Design und Funktion verbindet und alle Wassersorten bequem zur Verfügung stellt“, so Frane Maltez.

Geschäftsführer Daniel Hörnes freut sich auf die professionelle Unterstützung und die Erweiterung des Vertriebsteams. „Unser Ziel ist es, unsere Partner im Küchenfachhandel bestmöglich zu unterstützen und somit war die Erweiterung des Vertriebsteams ein logischer Schritt. Unsere Frau Förster hat Bayern erfolgreich aufgebaut und wird selbstverständlich weiterhin für uns und ihre Händler im Gebiet Bayern Nord tätig sein.“


zum Seitenanfang

zurück