Rational – Neue Programme
Modern intepretiert

Rational rundet sein Programm mit diversen Neuheiten, wie einem modernen Landhausprogramm, neuen Farben und Materialien ab

Rational interpretiert den Landhausbereich mit grifflosen Fronten und sorgt so für einen neuen, lässigen Look. Foto: Rational

Die diesjährige Hausmesse von Rational fand unter dem Motto „Feel it! The rational moment“ statt. Es bringt für Marketingleiterin Elke Pfeiffer die Philosophie des Küchenmöbelherstellers auf den Punkt: „Individuelle Ausstattungsoptionen und Accessoires setzen neue Maßstäbe in Sachen Küchen, Wohnen und Wohlfühlen. Jede unserer Küchen ist so einzigartig wie die Menschen, die in ihnen leben.“

Das trifft auch auf die neue Landhausküche zu. Die mit breiten Rahmen ausgestatteten, grifflosen Fronten „cuadro“, kombiniert mit trendigen schwarzen Eingriffprofilen, geben dieser Wohnküche ein ganz neues Gesicht. Für nordische Leichtigkeit sorgt der helle Lackfarbton Powder. Wohnlichkeit bringt das warme Dark Olive. Besonders ins Auge fallen bei dieser modernen Interpretation des Landhauses auch die hochwertigen Keramik-Schiebetüren: In Verbindung mit einem Stollenregalsystem in Eiche bieten sie komfortablen Zugriff und jede Menge Stauraum.

Viel Stauraum bietet auch der hinter einer großzügigen Durchgangstür – sie ist im geschlossenen Zustand nicht als solche erkennbar – befindliche Vorratsraum. Ein zartes Rosé, welches sich über die Wände und Kücheneinbauten zieht und durch Ablageflächen in Eiche hell akzentuiert wird, rundet die Planung ab.


zum Seitenanfang

zurück