Rauch
Beschließt neue, zukunftsgerichtete Werkstruktur

Foto: Rauch

Mit einem breiten Produktspektrum über alle marktbedeutenden Wertigkeiten hinweg bedienen die Rauch Möbelwerke unterschiedlichste Handelspartner und Vertriebswege. Im Rahmen seiner zukunftsorientierten strategischen Ausrichtung optimiert das Unternehmen jetzt die Produktionsstruktur.

Wie das Unternehmen mitteilt, hat die Veränderung hat auf Spektrum und Verfügbarkeit der einzelnen Rauch-Produkte keine Auswirkungen. Michael Stiehl, geschäftsführender Gesellschafter der Rauch Möbelwerke, erklärt: „Das Unternehmen als Ganzes muss sich weiterentwickeln. Wir möchten nicht nur zukunftsfähig bleiben, sondern auch den deutschen Schlafzimmermöbelmarkt aktiv mitgestalten.“

Derzeit ist die Möbelproduktion der vier Rauch-Sparten auf zwei Werke in Freudenberg sowie die Standorte Bürgstadt und Mastershausen aufgeteilt. Im Zuge der Strukturoptimierung wird das Werk 1, das in der Freudenberger Innenstadt angesiedelt ist und bereits seit der Unternehmensgründung besteht, innerhalb der nächsten zwei Jahre geschlossen.

„Wir möchten unsere Investitionen in die Standorte tätigen, die uns die besten Erweiterungspotenziale bieten. Daher haben wir uns entschieden, die Produktion aus Werk 1 an die neueren Standorte zu verlagern und dabei in die Modernität und Effizienz dieser Werke zu investieren“, sagt Michael Stiehl.

Auf diesem Weg möchte Rauch seine marktführende Stellung im Zerlegtmöbel-Segment stärken und seine Fachhandelskompetenz am Standort Mastershausen weiterentwickeln. Mit der verbesserten Werkestruktur begegnet das Unternehmen den aktuellen Marktveränderungen, wie beispielsweise höheren Effizienzanforderungen, einer fortschreitenden Digitalisierung sowie einem größer werdenden Online-Markt. "Das Internet ist ein wachsender Vertriebskanal mit vielen Chancen, die wir für die Rauch-Gruppe nutzen wollen", erläutert Stiehl.

Auf der kommenden Rauch Herbstmesse (24.09. - 05.10.2018) präsentiert das Unternehmen dem Handel seine Produktneuheiten aus den Bereichen Schlafzimmermöbel, Schranksysteme und Apartmentlösungen unter Berücksichtigung der Anpassungen, die sich aus der neuen Werkestruktur ergeben.


zum Seitenanfang

zurück