Rauch
Unterstützt Buch über Klimawandel

Foto: Rauch, klimawandel-buch.de

Anschaulich und auf den Punkt: In dem neuen Buch „Kleine Gase – Große Wirkung“ erklären die Studenten David Nelles und Christian Serrer den Klimawandel – für jedermann verständlich. Damit das Buch auch für alle erschwinglich ist, haben die jungen Autoren ausgewählte Unternehmen um Unterstützung gebeten. Mit dabei: die Rauch Möbelwerke. Das badische Traditionsunternehmen setzt seit jeher auf eine ökologisch nachhaltige Möbelproduktion.

Wie kommt es zur globalen Erwärmung? Welche Auswirkungen hat sie? Und wie wirkt sie sich auf unsere Gesundheit aus? In einem handlichen Format, mit wenig Text und vielen anschaulichen Bildern vermitteln David Nelles und Christian Serrer grundlegendes Wissen über den Klimawandel. Ihr Wunsch war ein Buch, das den Klimawandel für Nicht-Wissenschaftler leicht verständlich erklärt und Spaß beim Lesen macht. Und das gleichzeitig nicht mehr kostet als eine Pizza, nämlich fünf Euro. Letzteres ist möglich, weil die Studenten einen eigenen Verlag gegründet haben und in verschiedenen Unternehmen, darunter auch die Rauch Möbelwerke, finanzielle Unterstützer gefunden haben.

Rauch engagiert sich seit jeher für den Umweltschutz. „Die Themen Nachhaltigkeit und gesundes Wohnen liegen uns sehr am Herzen. Wir beziehen zum Beispiel unser Holz ausschließlich aus regionalen, nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und nutzen diesen knappen Rohstoff effizient“, sagt Michael Stiehl, geschäftsführendem Gesellschafter der Rauch Möbelwerke und führt weiter aus: „Auch die gesamte Produktion gestalten wir CO2-neutral und wir setzen Lacke ein, die umweltfreundlich sind. Dafür ist unser Möbelsortiment vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Umweltzeichen ‚Blauer Engel‘.“

Mehr Informationen zum Klimabuch unter www.klimawandel-buch.de.


zum Seitenanfang

zurück